gebrachte anziehsachen

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von daisey 04.08.07 - 20:27 Uhr

hey how.

ich hab da mal ne frage...... mein sohn wächst wie hulle ehrlich. gerade ab ich 110 mit spielreserve gekauft, schon paßt ihm fast 122. stöhnnnnnnnnn ich komm da fast nicht mehr gegenan. da ich irgendwie auf coole sachen stehe (grins er auch) kosten die auch immer gut geld. nur abtragen oder aufbrauchen tut er das wirklich so gut wie nie. die sachen sind ehrlich neuwertig. eigentlich verschenke ich die immer. was macht ihr mit solchen sachen ? gebt mal tips. ich bin nicht so der flohmarkttyp..... raum hh...... lieben dank euch

Beitrag von sternenzauber24 04.08.07 - 20:44 Uhr

Da gibt es doch verschiedene Möglichkeiten! Ebay, verschenken, An und Verkauf, oder an ein Bedürftiges Kinderheim spenden, die freuen sich immer.

Beitrag von esanna 04.08.07 - 21:02 Uhr

hallo,

also ich heb die meisten sachen auf, wenn ich sie dann doch nicht mehr gebrauchen kann verkauf ich sie bei e-bay bzw. dem norwegischen gegenstück zu e-bay.

hast du noch ein paar 110er übrig? :-) wir könnten gerade welche gebrauchen denn mein sohnemann wächst auch wie unkraut (muss am warmfeuchten wetter hier liegen ;-) )

lg

Beitrag von tweety74 05.08.07 - 09:10 Uhr

Immer ebay! Und das Geld hole ich dann für neue Sachen.

Beitrag von tanja0475 05.08.07 - 16:41 Uhr

Ich verkaufe die Kleidung meiner Kinder auch auf Kinderbörsen und bei E-bay. Von dem Geld kaufe ich den Kindern auch neue Sachen.
Wenn du es dir noch einfacher machen möchtest, das setzt doch eine Anzeige in eure Zeitung oder schreibe einen Aushang(ich verkaufe) für die großen Supermärkte (Pinnwand).

Gruß
Tanja

Beitrag von kitty_cat 06.08.07 - 23:32 Uhr

Hi
Bei uns ist das genau so. Aber ich kaufe immer paar nr größer. Bei Hosen schlage ich sie einfach um, warum auch nicht. Viele machen das. Und Baggy Pullis und Shirts sind sowieso cool. Nur mit den Schuhen ist es eine Qual. Vor allem macht er sie auch kaputt. Ich habe nachgezählt. Es sind so zwischen 400´-500 Euro im Jahr nur fürs Schuhe jeglicher art.
Und alles was noch nicht zerrissen ist und einigermaßen ausschaut, trägt der kleiner. (noch)
Gruß
Marina