hilfe ....-

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von latina81 04.08.07 - 21:30 Uhr

ich habe grda mit na freundin über mein sohn geredet ihr so ein bissel von ihm erzählt wie er is wie er sich verhält nun sagte sie es deutet auf adhs zu ich..
ich habs mir auch durch gelsen im google es passtleider alles auf ihn, wer kennt sich damit aus oder hat so eun kind??

Beitrag von sapf 04.08.07 - 21:36 Uhr

Hmm... ich weiß nicht, wie alt Dein Kind ist... aber ich denke, in dem Babyalter kann man sowas noch nicht wirklich feststellen, oder!?#kratz

Und solch eine Diagnose wird viiiel zu häufig gestellt!!!#schock
Manche Kinder sind einfach aufgeweckter und mobiler, wissbegieriger als andere.

Nur weil ein Kind vllt. "stressig" ist, leidet es noch nicht an einer Krankheit!


Genaues kann ich Dir leider nicht sagen, man sollte nur vorsichtig bei der Kategorisierung sein!


LG, sapf

Beitrag von meto 04.08.07 - 21:50 Uhr

Hallo sapf!!!

Wollte dir nur zwischendurch mal sagen, dass ich Forenbeiträge von dir sehr gerne lese!

LG Mella

Beitrag von sapf 04.08.07 - 23:11 Uhr

Na huch!#hicks


Danke für das Kompliment... da werd ich ja ganz rot... .:-)




Dann bis auf ein baldiges Wiederlesen!;-)
LG, sapf

Beitrag von meto 04.08.07 - 21:47 Uhr

Hallo!!!


Ich kann mich sapf nur anschliessen, sei vorsichtig mit solchen Vermutungen!!!

In meiner Arbeit mit Kindern habe ich oft solche "ADHS - Kinder" erlebt und wäre dabei schon gewissen Leuten am liebsten an den Kragen gesprungen!!!

Weil es für viele das Einfachste ist, zu sagen, dass dieses Kind z.B."hypermotorisch" und was es da inzwischen alles für Begriffe dazu gibt, ist.

Meiner ist auch sehr aktiv, schläft mit seinen 9,5 Monaten manchmal über den ganzen Tag gerade mal 15 Minuten, könnte nicht sagen, ob er hyperaktiv ist.

LG Mella & Nilsi (!9.10.2006)

Beitrag von sternenzauber24 04.08.07 - 22:30 Uhr

So ein Quatsch! ADHS kann erst frühestens ab dem Schuleintritt Diagnostiziert werden. Mach Dich nicht kirre.