hallo februar mamis 2005

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um euer Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von maeuschen27 04.08.07 - 21:50 Uhr

hallo ihr lieben möchte gerne mal neugierig sein und wissen wie es euern sprößlingen so geht und wie sie sich entwickeln:-)

also fange mal an:-)


meine tochter alina ist jetzt 2,5jahre alt und seit ca.3 wochen tagsüber trocken#huepf#huepf#huepf sie redet schon in kompletten sätzen mit mir und tut immer so als wäre sie schon fünf(großmaulig)#hicks sie passt sich anderen kindern auf dem spielplatz an und hat keine hemmungen sich einfach dazu zusetzen:-) sie zählt bis 10 und macht halt auch mal ihre dummheiten#schmoll,was aber ja normal ist:-)

sie kann bockig,frech und sehr lieb und kuschelbedürftig sein:-) und manchmal auch sehr sehr anstrengend#schwitznur was mich ein bischen stört sind ihre essgewohnheiten,sie ißt nicht viel und auch nicht warm#augen mit dem schlafen habe ich " gottseidank"keine probleme ich lege sie abends zwischen 20 und 21 uhr hin und sie schläft auch bis zum anderen morgen 8 oder 9 uhr durch(außer wenn es sehr warm ist im zimmer,dachwohnung:-( ) und mittags macht sie auch noch ihre zwei stunden:-)

ich gehe seit januar diesen jahres leider wieder vollzeit arbeiten,da ich alleinerziehend bin:-( aber wir zwei schaffen das schon ganz gut:-)


so ich hoffe das reicht,ansonsten einfach nochmal nachfragen,wenn euch noch was interessiert:-)

achja hier noch die daten:

geburt:3420g /54cm/ KU 34,5cm

heute:13 kg/96cm/KU 50cm

so nun freue ich mich über zahlreiche antworten:-)


lg tanja und alina(09.02.2005)

Beitrag von laura_8.02 04.08.07 - 22:05 Uhr

hallöchen,

also jonas ist nun seit 3 wochen auch nachts trocken (seit einem jahr schon tagsüber) *freude*.

er ist auch ein ganz schlechter esser - momentan befindet er sich in einem wachsumsschub (glaub ich) und da ist er ausnahmsweise mal ganz gut (für seine verhältnisse)

sprechen tut er auch wie ein weltmeister (hat er von uns;-)) und hält mir auch oft genug den spiegel vors gesicht
z.B.: wenn es was warmes zum essen gibt " mama, warte mal noch ein bisschen, ist doch noch heiß, weißte doch!"
oder wenn jonas mir ein "geheimnis" zeigen möchte : "mama, komm mal bitte mit ich möchte dir was zeigen, aber sei nicht so laut!" #freu#heul#freu

tja ja, ansonsten wird er meist älter geschätzt als er ist (so um 1 bis 1 1/2 jahre)

trotzig ist er gott sei dank nicht ganz so oft und wenn dann nur zuhaus#schwitz ersper ich mir das gezeter wenigstens in der öffentlichkeit#schwitz

so, hier noch die daten:

geb.: 4000g, 52 cm, KU 36 cm

heute: 13500, 96 cm, 51 cm

tja ja, ganz schön groß geworden die kleinen

lieben gruß laura + jonas *15.02.05

Beitrag von gehtsmirgut 04.08.07 - 22:17 Uhr

Hallo februar mami!

ich bin zwar eine mai 2005 mami aber möchte dir trotzdem antworten.
meine tochter 2 jahre und zwei monate redet wie ein buch den ganzen tag.manches noch nicht so perfekt aber schon ganz schön viel und verständlich.
mit dem töpfchen das sind wir auch gerade am lernen,mal sehen wie lange das dauert bis wir regelmäßigen erfolg haben.
#kratz.

ja die trotzphase haben wir auch etwas erwischt aber nicht so schlimm wie bei meinen jungs damals#freu.


meine tochter hat es mit dem essen auch nicht an manchen tagen muß ich echt überlegen was sie überhaup mal so gegessen hat#gruebel


durchschlafen tut sie schon lange aber es kann auch mal eine nacht unruhiger werden#gaehn


ansonsten kann ich mich auch nicht beschweren sie ist echt ein sonnenschein von der ganzen familie.#freu#freu#freu

so nun noch ihre daten:

geburt:3100/50/ku34

heute: 11kg/86/ku47

lg beate mit marie-sophie die heia macht 15.05.05

Beitrag von snaky18w 04.08.07 - 22:18 Uhr

Hallo!

Mein Sohnemann Nico ist nun 2,5 Jahre alt. Er geht auch schon fleißig auf sein Töpfchen, was auch schon gut klappt. Hin und wieder geht aber noch etwas daneben.

Zur Zeit ist der große ein bisschen anstrengend und sein Lieblingswort ist "Nein" #augen Er ist hald ein bisschen trotzig und anstrengend, aber das bekommen wir schon hin. ;-)

Mit dem Essen hat er es auch nicht mehr so, leider mag er nur noch kleine Portionen. (er manscht lieber drin rum #augen)
Nico schläft schon lange durch, er geht um 19 Uhr ins Bett, steht aber trotzdem schon um 6 Uhr auf #schwitz Manchmal schläft er bis 8 Uhr und nun ist hald ne Zeit da wo die Nacht um 6 Uhr vorbei ist.

Auch wenn er anstrengend ist, er bleibt hald immer unser Sonnenschein, er lacht sehr viel. Mit seinem kleinen Bruder geht er sehr gut um, Nico mag Oliver gerne. Auch mit anderen Kindern hat er kein Problem.

Gruß Nati

Beitrag von silvie80 04.08.07 - 22:37 Uhr

Hallo Tanja!

Jouleen ist einen Tag jünger als Deine Maus. Sie redet wie ein Wasserfall. Sie dreht im Moment den Spieß um und fragt mich immer was dies und das ist, obwohl sie die mir die Antworten schon nennt wenn ich mal sage, dass ich es nicht weiss. Und sie disskutiert gerne.

Sie ist seit etwa 1 Monat tagsüber trocken. Es gibt aber manchmal noch ein paar Unfälle *g*

Bei ihrer Geburt wog sie 3.230 gr. und war 50 cm groß. Jetzt wiegt sie 14,9 kg und ist 93 cm groß.

Ab Dienstag geht sie in den Kindergarten und freut sich schon riesig darauf. Hoffentlich bleibt das auch so ;-)

Sie guckt sehr gerne Abends denn Sandmann und ein wenig später geht sie dann auch ohne Probleme ins Bett. Sie schläft bis ca. 8 Uhr.

Jouleen hat bis jetzt immer gut gegessen. Am liebsten isst sie Nudeln, Kartoffeln rührt sie nicht an #augen
Schokolade liebt sie über alles #hicks

Ich gehe im Moment auch Vollzeit arbeiten, mein Freund allerdings nur zweimal die Woche. Ab nächsten Monat ändert es sich allerdings. Ich arbeite dann 30 std. die Woche und mein Freund Vollzeit. Deswegen bin ich auch froh, dass die den Kindergartenplatz bekommen hat.

Sie geht auch gerne auf andere Kinder zu und spielt mit ihnen. Was neu ist, dass sie sich jetzt langsam bei Erwachsenen anfängt zu schämen wenn sie angeguckt wird und grinst dann ganz verschämt.

Ansonsten kann ich mich echt nicht beschweren. Sie ist zwar zwischendurch mal frech, aber ansonsten sehr pflegeleicht :-p

Ich könnte sie den ganzen Tag nur knuuuuutschen!!!

Liebe Grüße
Silvie mit Jouleen (*10.02.05)



Beitrag von babsi1974 04.08.07 - 22:56 Uhr

Hallo,

also Adrian ist auch 2,5 Jahre alt. Mit dem Töpfchen hat er noch nichts am Hut, er hatte zwar schon mal eine Zeitlang die Toilette entdeckt, aber seine Begeisterung ist wieder abgeflaut :-(

Er spricht bis jetzt in 2-Wort-Sätzen. Am liebsten macht er Puzzle oder Fädelspiele für 3-4 jährige #augen. Halt immer irgendetwas wo man Geduld, Konzentration und Fingergeschick braucht.

Dafür haperts aber ganz schön bei der Grobmotorik, er ist auf dem Gebiet recht ungeschickt; traut sich nicht klettern etc. Der KiA und der Orthopäde sagen unabhängig voneinander, dass das ein "Überbleibsel" des KISS-Syndroms sei, was sich aber noch verlieren würde. Warten wir es also ab. Er hatte das KISS-Syndrom.

Essen tut er eigentlich alles, mal mehr, mal weniger.

Mich nerven seine Schlafgewohnheiten: 22.00 Uhr bis 6.00 Uhr und mittags vielleicht nochmal 1,5-2 Stunden.
Beim kleinsten Geräusch ist er nachts wach....

Daten:

Geburt: 3850 g / 55 cm / KU 37 cm
Jetzt 13500 g / 90 cm / KU ???

Wir lagen letzte Woche 3 Tage im KH, da er mal wieder ungünstig gestürzt war und eine schwere Gehirnerschütterung hatte (ist nur aus dem Stand gegen die GEPOLSTERTE Sessellehne gefallen #kratz noch nicht mal rumgerannt oder geklettert - einfach ungeschickt ;-)

Ach ja, er kann prima trotzen #schock#heul#augen:-[

Er liebt seine Schwester abgöttisch, nimmt sie auf dem Sofa auch mal auf den Schoss und hält das #flasche beim Füttern.

Viele Grüsse an alle Feb.2005-Mamis!

Babsi mit Adrian (*17.02.05) und Vanessa (*23.04.07)

Beitrag von babybauchnr2 05.08.07 - 00:29 Uhr

Hallo Tanja,

meine Maus ist am 18.2.05 geboren!

Ab und zu geht sie auf´s Töpchen oder auch auf´s Klo, wenn ich sie frage ob sie muss, klappt es immer, aber an´s trocken werden ist bei uns leider noch nicht zu denken...

Sie geht seit Februar in eine Kindergruppe, in der sie sich wirklich gut integriert hat. Sie redet seit ein paar Tagen in 2-Wort-Sätzen und sonst noch ziemlich undeutlich. Kommt aber alles noch, sagen die Ärzte!

Sie ist ein richtiger Wirbelwind, ist immer irgendwo anders, rennt vorallem liebend gerne in die falsche Richtung ;-)

Sie kann sich sehr gut durch setzen, wenn etwas nicht nach ihrem Kopf geht, auch andern Kindern gegenüber!

Mit dem Essen haben wir auch sehr viele Probleme! Am besten isst sie wenn sie abgelenkt ist #augen Es ist sehr schwer das wieder abzugewöhnen!

Hmm, sonst machen wir regelmäßig Ergotherapie, weil sie im großen und ganzen entwicklungsverzögert ist. Entwickelt sich aber trotzdem wie alle anderen Kinder, nur etwas langsamer. Da konnte ich die Babyzeit etwas länger genießen ;-)

Die Daten:

Geb. 2880 g, 47 cm
heute 11 kg und 89 cm

Ein kleines Persönchen mit einem eigenen, großen Dickkopf (von wem sie den bloß hat!? :-p )

Ach ja, arbeiten geh ich schon fast ein Jahr wieder, aber nur 24 Stunden die Woche. Sie ist dann bei der Oma und das klappt prima! Haben jetzt auch einen Integrationskindergartenplatz beantragt! Hoffe das klappt ab März und wir freuen uns schon riesig drauf #freu

LG Nadine und Julika Joan

Beitrag von maya3 05.08.07 - 08:00 Uhr

Hallo Mädels und JUngs,

meine Grosse ist schon seit Juni 2006 sauber, geht mittlerweile alleine auf die Toilette mit abputzen, nachwischen muss ich trotzdem noch #freu.
Sie hat am 03.02.2005 Geburtstag und wiegt 18 kg ist 105 cm gross und hat nen Kopfumfang von 52 cm.

Noch geht sie in keinen Kindergarten. Sie Spielt am liebsten mit Wasser in jeglicher Form, d.h. ob Sprudel oder Saft mit allem wird geplanscht.

gruss maya und Elena

Beitrag von lifeline0815 05.08.07 - 09:58 Uhr

Na da will ich auch mal,

Guten Morgen ihr lieben!

Also Max ist vom 14.02.2005, Valentinstag #freu, daher auch sein kompletter Name Max Valentin ;-)

Er spricht wie ein großer und diskutiert auch mit mir wie einer, selbst unsere Kinderärztin ist darüber erstauhnt. Also 8 Wort Sätze sind normal. #schock

Max geht seid November letzten Jahres als Gastkind, sprich 2 halbe Tage pro Woche, in die Krippe und ab September kommt er in den KiGa. Es hat ihm super viel gebracht.

Trocken ist er seid Februar d.J. Kurz nach seinem Geburtstag wollte er keine Windel mehr :-D und Nachts ist er jetzt seid einer Woche trocken #huepf. Man was werden die "kleinen" groß.

Trotzen kann er wunderbar #gruebel aber er kann auch ein ganz lieber Engel sein, vorwiegend bei den Omas und Opas ;-) :-p

Im März/ April nächsten Jahres wird Max hoffentlich großer Bruder wenn alles gut geht (drückt mir die Daumen).

Schlafen geht er 20 Uhr aber einschlafen tut er nicht vor 20:30 Uhr und aufstehen ist spätestens 6 Uhr #schmoll. Mittagsschlaf gibts dadurch aber noch, meist so 1,5-2 Stunden.

So, jetzt fällt mir im Moment nix mehr ein. Achja seine Daten:

Max Valentin 14.02.2005
Geburt: 56cm/ 4050g/ 36cm KU

heute (ca. letzte Messung im Juni): 94cm/ 12kg/ 50cm KU

LG und alles Gute
Sanni mit Max an der Hand und #ei (6+2)

Beitrag von maeuschen27 05.08.07 - 13:29 Uhr

hallo ihr lieben:-)

danke für die tollen antworten:-)man was werden die kleinen groß#liebdrueck

aber es war schön mal was von euch zu hören#huepf



ich hoffe man hört sich nochmal:-)


lg tanja und alina(09.02.2005)

Beitrag von stef998 05.08.07 - 20:47 Uhr

darf ich auch noch?

mein Sohn wurde im März 05 geboren :-)

mittlerweile 98cm und 15kg schwer (3460cm/53cm)

bockig, trotzig, frech - ein Lausbub halt

klettert und kraxelt überall, fährt Dreirad und Tretbulldog

spricht toll in ganzen Sätzen - obwohl unsere Lieblingsworte zur Zeit eher NEIN - SELBER - ALLEINE sind..

beneide Euch, daß Eure Kinder wenigstens tagsüber trocken sind, meiner hat Null Interesse am Sauberwerden :-(

Gruß Stefa