Freies Laufen und voran kommen.

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von spruin 04.08.07 - 22:26 Uhr

Linus-Finn (14 Monate) läuft jetzt seit einer Woche in der Wohnung und im Garten frei und sonst an der Hand. Er will jetzt natürlich auch ständig laufen wenn wir unterwegs sind allerdings muß er ja überall stehen bleiben und schauen. Steine vom Boden aufheben usw. Da kommt man ja gar nicht vorwärts und wenn ich ihn weiterziehe setzt er sich immer hin.
Ist das bei euch auch so?

Sabrina

Beitrag von jeanette27 04.08.07 - 23:04 Uhr

Hallo Sabrina

Mein Steven ist jetzt 15Monate, und genauso wie dein kleiner.
Er bleibt überall stehen muß sich alles ansehen und anfassen.
Und wenn ich ihn an der Hand nehmen will, setzt er sich auch hin.
Für die kleinen ist das alles schön, die neuen dinge zu entdecken die sie nicht kennen.
Ist ja klar das sie nicht weitergehen wollen, andere dinge sind eben interressanter.
Am besten immer ein Kinderwagen dabei haben, dann geht es schneller vorwerts.

LG.Jeanette

Beitrag von ratpanat75 04.08.07 - 23:22 Uhr

Hallo,

das war bei uns genauso.

Ich habe dann einfach mehr Zeit für den Gang eingeplant und wenn ich es wirklich mal eilig hatte, dann musste mein Sohn ins Tragetuch.

Es wird aber mit der Zeit besser.

LG

Beitrag von spruin 04.08.07 - 23:33 Uhr

na hoffentlich. In den Ergo oder Buggy will er dann nämlich auch nicht zurück. ;-)

Sabrina

Beitrag von ratpanat75 05.08.07 - 10:22 Uhr

Ja, das kenne ich #schock.

Wir mussten den Buggy in den Keller ausquartieren, als der Kleine 13 Monate alt wurde, er hat sich absolut geweigert, sich hineinrein zu setzen ;-).

Ins Tragetuch kam er auch nur unter kurzzeitigen Protest, aber er musste auch wirklich nur hinein, wenn es überhaupt nicht anders ging.

Ansonsten habe ich ihn laufen lassen und viel Geduld gehabt ;-).

Mittlerweile kommen wir aber, wie gesagt flott voran.

LG