Gartenparty oder doch Hotel...

Archiv des urbia-Forums Hochzeit.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Hochzeit

Wer eine Hochzeit vorbereitet, hat viel Spaß, eine Menge Arbeit und noch mehr Fragen. Was kostet eine Hochzeit? Wer hat Deko-Tipps für die Festtafel? Wo gibt es die allerschönsten Brautkleider? Empfehlenswert für eine gute Vorbereitung ist eine durchdachte Checkliste

Beitrag von spiradine 04.08.07 - 22:28 Uhr

Hallo

puh da wir ja nächtes jahr am 08.08.08 Heiraten wollen müssen wir jetzt schon die Localität klären.
Gartenparty käme uns teurer wie in ein Hotel zu gehen.

Bitte Hilfe ich brauche ein paar Ideen oder Vorschläge.
Oder jemand der im Raum Böblingen oder Stuttgart was kennt ???

Beitrag von rosastrampler 05.08.07 - 01:47 Uhr

Hm, mir wäre eine Gartenparty selbst im August zu riskant, wenn man überlegt, wie schlecht dieses Jahr der Juli war...
Gewitter kann es besonders im Hochsommer abends immer mal geben. Da hätte ich wirklich zu viel Angst, dass die Feier ins Wasser fällt....
Da man Hochzeit nur 1x (hoffentlich) feiert, würde ich bei meiner Hochzeit nie das Risiko eingehen, vom Wetter abhängig zu sein.

PS: für den 8.8.08 würde ich mich aber schleunigst beeilen... #liebdrueck

Beitrag von muffin357 05.08.07 - 10:47 Uhr

ohje --- wir heiraten nächste woche in RW und die wettervorhersage ist alles andere als berauschend....

am 11.8. hat meine mama geburtstag und da war es die letzen beiden jahre verdammt mieses wetter und dieses jahr wohl wieder...

ausserdem wird es in deutschland ab 22.00h selbst im hochsommer echt kalt zum sitzen und die gäste werden euch früher als sonst aufgrund der kälte verlassen ...

ich würde ein restaurant wählen, dass eine terrasse hat, wo man einfach zwischendrin mal rausgehen kann und vielleicht mittags bei gutem wetter kaffee+kuchen macht oder sektempfang oder so -- aber abends auf jeden fall drinne, würd ich sagen...

lg
tanja