@Januaris

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von marion1181 04.08.07 - 23:45 Uhr

Hallo Januaris#blume
Na wie gehts euch denn so? Was machen denn euere Wonneproppen? #schrei
Würd mich mal interessieren wie groß und schwer sie sind?
Was sie sonst schon alles machen. Wann sie genau geboren sind? #baby
Unser kleiner Luca ist am 13.01.07 geboren. #herzlich
Er wiegt jetzt mittlerweile 9.300 gr, und ist 71 cm groß.
Durch robben ist es ganz besonders toll die Wohnung zu erkunden. Sitzen klappt noch nicht, ist glaub ich noch a bissl zu früh, ebenso das Stehen.
Er schläft schon lange durch, d.h. von 20.30 bis 08.30 Uhr, toi toi, toi.#freu
Zähnchen haben wir noch keine, aber seit Wochen vermehrten Speichelfluss.#bla
Luca ist ein sehr fröhliches Baby das viel lacht. Seit 3 Wochen machen wir Babyschwimmen und es gefällt ihm total gut.
Seit Anfang Juli bekommt er Mittags Gläschen, dass er nach einer Woche Probe als volle Mahlzeit anerkennt. Jetzt übern wir seit einer Woche die 17.00 Uhr Mahlzeit durch Getreide Obst Brei zu ersetzen. #flasche
Soviel mal zu uns, würd mich auf ein paar Antworten freuen #freu

Viele Grüße und gutes Nächtle
Marion mit klein Luca #baby

Beitrag von andi76 05.08.07 - 07:25 Uhr

Guten Morgen,ihr zwei!

Also,meine Kleine ist am 23.1.07 geboren(Mensch,wie die Monate vergangen sind!).
Freitag war U5:sie wog 7700Kg und ist 68cm lang.Meine robbt auch durch die Gegend,wird ganz wuschig,wenn es nicht schnell genug geht.
Sitzen auch noch nicht so richtig,aber sie versucht schon,das Gleichgewicht noch vorn zu halten.
Schlafen so lala,meist von 21.00-6.00.Tagsüber höchstenz ne Std.

Mit der Beikost ist noch nicht so der Hit,da würgt sie meistens.Aber die Milch scheint sie noch satt zu machen.Ab und zu knabbert sie an einer Brezn.
Zähne hat sie inzw.4(je zwei oben und unten),den ersten bekam sie allerdings mit 6 Wochen-das Gesabber ging dadurch früh los.
Ach übrigens,was ich momentan total witzig finde,sie "putzt"mit allen in ihren Händen befindlichen Gegenständen den Boden...

Herzl.Grüsse,Andrea und #babyDilara-die grad meine Handtasche durchsucht!

Beitrag von 79sternchen 05.08.07 - 10:11 Uhr

Hallo,

dann schliess ich mich auch mal an.
Mein "Kleiner" kam am 2.1 auf die Welt.#huepf

Bei der U5 war er 72cm und 9900g ;-).
Er ist tagsüber echt das pflegeleichteste und süsseste Kind nur nachts haben wir noch so unsere Schwierigkeiten.

Er isst mittags und abends Brei und sonst still ich noch.Er brabbelt und lacht sich über die unmöglichsten Dinge kaputt. Krabbelt und hat vorne seine 2 Zähne. Die ihm aber besonders nachts arg weh tun.

Kurzum, bin sooo froh, dass es ihn gibt und wie und was er tut (sogar mit den Nächten#schwitz)

So, das war unser Kurzbericht.#bla;-)

LG und einen schönen #sonne Sonntag,

P.S grad räumt er seine Schachtel aus(seine Lieblingsbeschäftigung)

Beitrag von mummy84 05.08.07 - 11:39 Uhr

JOa dann schliessen wir uns auch mal an,

Yannick war ursprünglich ein Januarbaby, kam aber schon am 10.10.06 zur welt...

nach den anfänglichen schwierigkeiten, wie inkubator, beatmung und einer Ductus-op, nach entlassung noch eine virale Lungenentzündung, läuft nun alles bestens...

bei geburt wog er 998 g und war 34,5r cm klein.

mittlerweile ist 69 cm groß und wiegt stolze 8040 g..
dreht sich schon eine ganze weile auf den bauch, nur mit dem robben klappt nochnicht so ganz wie er es gerne hätte...
und die zähnchen sind im moment auch auf dem weg nach draussen, sabbert wie ein held, und der popo ist wund...und ich bin nur am schmieren, damit das nicht ünerhand nimmt...

mit dem schlafen is im moment auch nicht so toll...er shcläft erst so gegen 22-23 uhr ein und wacht dann früh´s ca. 8 uhr auf...
wobei das ja eigentlich nicht schlecht is, aber "man" war anderes gewöhnt...:)

So nu reichts aber erstmal...

Liebe Grüße
Maria und Yannick der gerade siesta hält :)

Beitrag von engel_meike 05.08.07 - 22:09 Uhr

Hallo Marion und alle anderen!

Bin ja gerade eben noch eine Januar-Mami #schwitz ... eigentlicher ET wäre der 12.02.2007 gewesen aber unser Maus wurde per KS am 31.01.2007 geboren!

Bei der U5 am 26.07. wurden folgende technische Daten festgehalten: 68 cm lang und 7500 Gr. schwer

Sie ist eine kleine Turnerin und versucht natürlich alles in den Mund zu stecken, ab liebsten würde sie gerne nur festgehalten werden damit sie stehen kann. Auf dem Bauch liegt sie überhaupt nicht gerne aber wir versuchen es trotzdem immer wieder :-p. Sie ist ein sehr fröhliches Kind und lacht viel, nur wenn sie hunger #flasche (Mittags gibt es Gläschen) hat oder müde #gaehn ist kann es schon mal laut werden #schrei

Abends schläft sie von ca. 20:00 Uhr bis morgens um ca. 7:00 Uhr und mittlerweile muss ich nur noch ganz selten raus um den Nuckel wieder reinzustecken, denn den fischt sie schon ganz oft selber wieder auf #freu

Welchen Getreide-Obst-Brei fütterst Du denn und wie läuft es? Bin am überlegen die Abend-#flasche auch bald zu ersetzen oder doch die Nachmittags-#flasche ... #kratz

LG
Meike

Beitrag von marion1181 06.08.07 - 21:34 Uhr

Hallo Meike und alle anderen
Vielen lieben Dank für euere Antworten.
Zuerst mal zu deiner Frage mit dem Getreide Brei. Ich hab den
Bio Getreidebrei Reisflocken von Milupa,gibt es verschiedene
Zubereitungsmöglichkeiten, für den sanften Einstieg bereite
ich ihn noch mit 1er Milch zu, und gib Babyapfel mit dazu.
Luca braucht aber z.Zt noch die Flasche danach, aber mittags reicht das Gläschen zumindest schon mal, immer mit der Ruhe.
Da sieht man mal wie unterschiedlich die süßen Kleinen sich entwickeln. Während die einen schon Zähne haben, machen die anderen schon die Wohnung unsicher.
Find es echt mal interessant von Januar Mamis zu hören.
Hab mal von so Guten Morgen Treffs von Januaris hier bei Urbia gehört, kann mir jemand sagen wie das funktioniert, wo ich mich da registrieren muss?
Danke
Viele liebe Grüße
Marion und Luca, der nach einem Freibadbesuch schlummert.

Beitrag von engel_meike 06.08.07 - 22:08 Uhr

Hi Marion!

Ja, ich habe auch mit Begeisterung gelesen, wie es denn anderen Januar-Muttis denn so geht und natürlich wie sich die "Kleinen" denn so machen.

Vom Guten Morgen Treff habe ich noch nicht gehört oder gelesen aber ich bin auch nur sproradisch hier bei Urbia ... geht halt mit Kind, Hund und Haus nicht immer so wie man es gerne möchte ;-)

LG
Meike

Beitrag von marion1181 12.08.07 - 21:41 Uhr

Hallo Meike,
ja du hast echt recht mit der Zeit.
Als ich noch arbeiten war, dachte ich immer ach wennst mal daheim bist, kannst ja mal lesen, im Internet surfen oder hast ja viel Zeit.
Aber das stimmt nicht ganz, man ist mindestens genauso beschäftigt wie vorher.
Ich bin auch nicht oft im Internet und guck auch tagsüber kein fern, da ich noch nicht möchte, dass der Kleine in die Glotze guckt. Wir sind bei Wind und Wetter immer spazieren, mal in der Stadt zum bummeln und auch viel bei Omas und Opas, Freunden zu Besuch, machen Babyschwimmen ind will jetzt eine Krabbelgruppe gründen tja und dann ist ja auch noch der Haushalt zu machen,.#schockLangeweile??? nicht bei uns.#bla
Wünsch euch einen schönen Abend und eine schöne stressfreie Woche

Vlg

Marion und litte Luca #baby