Gibt es noch finanzielle Unterstützung vom Staat? - Hausbau

Archiv des urbia-Forums Haushalt & Wohnen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Haushalt & Wohnen

In diesem Forum haben Haushaltstipps und alle Fragen rund ums Wohnen und den Garten ihren Platz. Fragen zur Baufinanzierung sind besser bei Finanzen & Beruf aufgehoben. Viele Tricks und Kniffe zum Thema Haushalt findet ihr in unserem Service Die besten Haushaltstipps.

Beitrag von babybauchnr2 05.08.07 - 00:42 Uhr

Hallo,

da wir uns gerade in der Planungsphase für unser Eigenheim befinden, haben wir gestern die erste Kostenkalkulation gesehen!

Waren etwas vom Hocker und fragen uns nun ob es vom Staat noch so eine Art Eigenheimzulage gibt???

Oder irgendwelche anderen Zuschüsse die man beantragen kann?

Kennt sich da jemand aus und kann uns weiter helfen???

Danke schonmal, lg Nadine

Beitrag von melania 05.08.07 - 08:42 Uhr

Hallo!
je nach Bundesland gibt es das WfA Geld (zinsloses Darlehen vom Land) Höhe bei uns: 50 Tausend!

dann gibt es noch das Starterdarlehen (ebenfalls zinslos). Höhe bei uns: 12.000 Tausend!

die KfW-Kredite kennst du ja sicher!

was viele nicht wissen ist eben das WfA- Geld, aber wenn du das kriegst, brauchst du nicht ans BGBAU zu zahlen und auch keine Unfallversicherung für euch und eure Helfer abzuschließen..es lohnt sich echt allemal!

glg
lina

Beitrag von medikan 05.08.07 - 22:01 Uhr

Juhuuu Lina,

aus welchem bundesland kommst Du denn?
Kannman irgendwo einsehen für welches Bundesland das gilt?

LG Medi

Beitrag von melania 06.08.07 - 08:38 Uhr

Hi Medi!
ich komme aus NRW..
ich glaube, die Seite heißt: Wohnbauförderungsanstalt? und dann musst du in Google noch dein Bundesland eingeben..
viel Glück#freu

Beitrag von medikan 06.08.07 - 14:43 Uhr

Hallo,

#danke

Prima, wir sind auch aus NRW
#huepf#huepf#huepf#huepf#huepf
dann mal schauen

LG Medi

Beitrag von medikan 06.08.07 - 19:45 Uhr

Ich noch mal #hicks

hab mal die besagte Seite angeschaut und da gab es so einen rechner um zu Prüfen ob man es erhalten könnte.

Leider stand da das das nicht ginge.
Habt ihr denn schon Kinder oder irgendwas anderes das ihr das genehmigt bekommen habt?

LG Medi

Beitrag von melania 06.08.07 - 20:34 Uhr

Ja, wir haben schon ein Kind#huepf
eine Schwangerschaft wird ab dem 3. Monat angerechnet!
aber das Starterdarlehen in Höhe von 12.000€ kriegt auf jeden Fall jeder!

glg
lina