Ich dreh durch...

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von tinkiwinki 05.08.07 - 08:01 Uhr

GUten Morgen,

erstmal ne Runde #tasse

Ich habe vor paar Tagen positiv getestet, dsa wäre ja auch sehr schön, da ich aber sicher sein wollte habe ich noch mehrmals getestet und alle anderen waren negativ#schmoll Orakel ist auch positiv OK das muß nichts heißen aber warum war ein SST positiv und die anderen nicht?? Mens wäre heute und heute Morgen war ein 10er auch negativ.

Kann es sein dsa es an Hormonstörungen o.ä. liegt? Ich dreh echt noch dabei#heul

ganz liebe Grüße

Beitrag von pranka 05.08.07 - 08:14 Uhr

morsche,

oh gott du arme, ich kann dich gut verstehen. ich bin nmt+17 und alle tests negativ mens nicht in sicht, auch übel oder ?

also ich habe gehört und auch gelesen das positiv nicht falsch angezeigt werden kann nur negativ. d.h. das wenn positiv angezeigt wird du auch schwanger sein musst ... hast du denn genau den selben test gemacht und auch mim morgenurin ???

es wird dir nur eins übrig bleiben- morgen früh direkt zum arzt.

ich drücke dir auf jeden fall ganz ganz feste die daumen !!!

Beitrag von tinkiwinki 05.08.07 - 08:18 Uhr

Hallo,

danke für deine Antwort...

Ich glaube ich habe so ziemlich alle durch außer die aus der Apotheke hatte 2 von schlecker und welche von Mr.Storch der positive war von Mr.Storch wie auch die LH tests wo ich mich orakelt habe.. Mein FA meinte bei meiner ersten SS auch das die tests sehr zuverlässig sind wenn sie pos sind aber in dieser Situation war ich noch nie das sie dann wieder negativ waren... Der positive ist auch gut sichtbar pos also ich muß ihn nicht erst drehen und wenden bis ich dieLinie erkennen kann, man kann sie vom weitem erkennen und sie kam auch sofort...

Bin echt am verzweifeln#heul

glg

Beitrag von pranka 05.08.07 - 08:28 Uhr

wie gesagt ich kann dich total gut verstehen. habe bei meiner ersten schwangerschaft auch sofort nen zweiten test gemacht um 100% sicher zu sein wenn der negativ gewesen wäre, hätte ich auch nicht weiter gewusst, erst diese freude und dann dieser schock ....

ich gehe davon aus das du schwanger bist, die mens kam ja wohl auch nicht.

morgen ab zum arzt und dann weisst du bescheid oder du fährst heute nochmal zur apotheke aber das würde ich nicht machen, warte bis morgen auch wenns schwer fällt :-(

vlg

Beitrag von silkesommer 05.08.07 - 08:34 Uhr

Guten Morgen,

was hast du denn vor ein paar tagen für einen test genommen und wie weit warst du da genau???

lg

silke

Beitrag von tinkiwinki 05.08.07 - 21:37 Uhr

Das war einer von Mr.Storch das muß dann ca 4 Tage vor mens gewesen sein...

nein die mens kam heute nicht aber es kann ja auch mal sein das sie einen Tag später kommt, ich werd mir mal nicht soviele Hoffungen machen auch wenn das sehr schwer fällt. ich dachte immer pos wird nicht falsch angezeigt aber wer weiß....

glg