Fühl mich nict mehr schwanger :-( HILFE!!! 11. SSW

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von 1347 05.08.07 - 09:54 Uhr

Hallo!
Ich hatte ab der 5. Woche extreme Müdigkeit und Übelkeit.
Ausserdem hatte ich ständig neue Gelüste.
Nun, seit ein paar Tagen merk ich garnix mehr.
Keine Übelkeit.
Extreme Müdigkeit ist weg.
Alles wie vor der Schwangerschaft.
Ich muss dazu sagen, dass ich schon 2 Kinder habe und da die Schwangerschaftsanzeichen immer bis mindestens zur 15. SSW DEUTLICH spürbar waren.
Ich hab nun irgendwie Angst, das etwas nicht stimmt.
Zuletzt beim FA war ich vor 2 1/2 Wochen und dort sah man das Baby in der Fruchthülle mit Herzschlag.
Ich muss erst am 17.08. wieder zum Arzt.
Sollte ich einfach abwarten?
Blutung oder Schmerzen hab ich keine.
Ich danke euch!
Liebe Grüsse

Beitrag von mellemaus23 05.08.07 - 10:03 Uhr

Hallo,

ich denke du machst dir viel zuviele gedanken, warte einfach ab.
Jede Schwangerschaft verläuft doch anders.
Bleib einfach ruhig und locker.

Wünsche dir eine wunderschöne schwangerschaft

Gruss Melanie mit Timo 14 tage alt

Beitrag von minala 05.08.07 - 10:08 Uhr

Ja

Ich würde warten, es ist zwar mein erstes Kind, aber ich hatte kaum Schwangerschaftsbeschwerden nicht einmal gelüste auf was bestimmtes ich hab nur Fisch auf einmal gegessen den ich sonst garnicht mag, das wars.

Am Anfang war ich deswegen auch etwas verwundert und hatte angst, da ich überall gelesen hab es wird einem schlecht ect. aber jetzt bin ich in der 22 SSW und es ist alles ok.

Ich würde sagen versuche es zu genießen wenn du keine Beschwerden hast.

Das hat mir mein Arzt mit auf den Weg gegeben. Jetzt übrigens bekomme ich die ersten Beschwerden furchtbar Sodbrennen ich muss sagen die Anfangszeit fand ich schöner, dabei heißt es immer vom 5 bis zum 7 Monat wäre die schönste Zeit..... keine Beschwerden noch kein dicker Bauch ect.

Aber toll ist es den Wuzel zu spüren das macht alles Sodbrennen wieder wett.

Du hast doch schon das Herz schlagen sehen. Es wird schon alles ok sein. Ich wünsche dir eine schöne SS und alles liebe und gute. #klee

LG Minala + Wuzel 22SSW#freu

Beitrag von willichen 05.08.07 - 10:40 Uhr

Ich weiß genau was Du meinst! Mir geht es momentan genauso!
Ich bin in der 15SSW. und habe auch keinerlei SS-Beschwerden mehr, vorher war mir ständig überl die Mütterbänder hatten sich gedehnt und meine Brüste taten weh, aber nun..... nichts mehr... ich sagte auch schon zu meinem Mann, dass ich glaub, das etwas mit unserem Würmchen ist, aber er meint, das gleiche hätte ich in der ersten Schwangerschaft auch gehabt.

Tja da hilft wirklich nur positive Gedanken machen, und darauf vertrauen, dass alles in Ordnung ist! #klee

Liebe Grüße Nici mit Philipp(19Monate) und #ei(15.SSW)
#herzlich

Beitrag von italyelfchen 05.08.07 - 10:50 Uhr

Huhu!
Das kenne ich nur zu gut!! Bei mir war das so um die 10. Woche, da waren auf einmal für ein paar Tage alle Beschwerden weg! Nach zwei Tagen merkte ich dann wieder was und Anfang der 12. Woche war dann alles weg!! Hab mir auch Sorgen gemacht und hier im Forum mal bissel gesucht, weil mich nicht beruhigt hat, wenn Leute erzählt haben, dass sie NIE Beschwerden hatten! Für mich was das was anderes, wenn man erst Beschwerden hatte, und die dann plötzlich weg sind! Naja, auf jeden Fall habe ich soooo viele gefunden, denen es genauso ging und immer war alles in super Ordnung! Bei mir natürlich auch! ;-) Mach Dir keine Sorgen!

Elfchen 28. SSW

Beitrag von 1347 06.08.07 - 10:00 Uhr

vielen dank :-)