Ich habe mich getrennt =/ suche Bekannte Raum Karlsruhe

Archiv des urbia-Forums Partnerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Partnerschaft

Eine dauerhafte Partnerschaft ist eine der größten Herausforderungen unserer Zeit. Lust und Frust liegen da oft nah beieinander. Hier könnt ihr offen ausdrücken, was euch innerlich bewegt.

Beitrag von schwarze Tante 05.08.07 - 10:01 Uhr

Hi Mädels,

hier mein Beitrag von vor ein paar Tagen: http://www.urbia.de/forum/index.html?area=thread&bid=16&tid=1011247&pid=6494496

Jetzt bin ich den Schritt wirklich gegangen, ich habe schluss gemacht.
Ich hätte noch lange nicht den Mut gefunden glaube ich, es zu tun, wenn gestern nicht etwas ganz seltsames passiert wäre.
Ich hatte schon oft das Gefühl, dass mein Freund mich oft belügt aber gestern hatte ich endlich den Beweis dafür.
Und stellt euch vor, als ich ihn darauf angesprochen habe und ihm gezeigt habe, dass ich es beweisen kann, hat er eiskalt weiter gelogen, mir direkt ins Gesicht, ohne mit der Wimper zu zucken!
Ich war völlig entgeistert. Wer weiss, was er mir noch alles vorgelogen hat in der Zeit =/ Ich schwanke zwischen Schock und Ernüchterung und frage mich langsam, ob es überhaupt noch ehrliche Männer gibt, die einen aufrichtig lieben (mein Ex vorher hat mich auch nur ausgenutzt und betrogen).

Nach der Geschichte gestern habe ich auch mit seiner Ex Freundin (die vor mir) gesprochen. Mir ist klar, dass Exfreundinnen nicht ganz objektiv sein können ;) aber wir haben kein Läster und Heulgespräch geführt sondern waren denke ich wirklich recht neutral und ehrlich.
Jedenfalls kennt sie das alles von ihm schon genau so, besonders die Lügen die selbst dann stur aufrechterhalten werden, wenn sie schon enttarnt sind.

Langer Rede kurzer Sinn: ich bin wirklich Single und allein und stehe vor einer ziemlich schwierigen Zeit.
Da mein Freundeskreis ja auch sehr gelitten hat bzw nicht vorhanden ist, suche ich auch auf diese Weise Anschluss (komme aus dem Raum Karlsruhe, freue mich aber über Kontakt von überallher).
Icq: 303-340-422
Wer Lust zu mailen hat, einfach adresse hierlassen, ich melde mich ^^

viele liebe und traurige Grüsse

Beitrag von r0m4n 05.08.07 - 22:03 Uhr

Hallo!!!

das mit deinen ex freund tut mir sehr leid, ich hab auch lange zeit geglaubt man kann keinen männer mehr vertrauen, ich wurde mit 10/11 vergewaltigt, von dem lover meiner Mama, ich hab zwei ex freunde die mich betrogen haben und ich hatte gute Freunde dich mich immer nur verarscht und belogen haben. :-[

Nun hab ich gute Freunde, die es ernst meinen mit der Freundschaft und einen Freund der mich nicht betrügen würde (wir haben einsicht in Computer, Handys,... wir arbeiten in der selben Firma usw.) ;-)

Also gib die Hoffnung nicht auf, es kommen wieder bessere zeiten und ich weiß im moment sieht alles aussichtslos aus und man hat leicht reden...aber glaub mir du wirst wieder sehr gute Freunde finden und du wirst auch irgendwann wieder einen Mann vertrauen können, nicht jeder Mensch (Mann) ist gleich :-)

Ich bin zwar nicht aus Deutschland sondern aus Österreich/Wien, aber ich dachte mir ich schreib dir trotzdem mal und lass dir meine icq nummer (458-230-019) da :-D

Lass den Kopf nicht hängen #liebdrueck

Liebe Grüße

Beitrag von evilmichi 06.08.07 - 03:14 Uhr

Hallöchen!

Ich möchte dich mal zu deinem mutigen Schritt beglückwünschen. Ich weiß wie schwer es ist, einen langjährigen Partner zu verlassen und einen endgültigen Schlusstrich zu ziehen.

Ich selbst bin zwar nicht direkt aus KA, aber Pforzheim ist ja auch nur ein Katzensprung.

In diesem Sinne alles Gute für deine Zukunft!

LG

michi