Frage zur Vitaminzufuhr!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sanne4 05.08.07 - 10:07 Uhr

Hallo Mädels,

ich nehme täglich HIPP-Natal - die empfohlene Menge. Wer von euch kennt das und kann mir meine Frage dazu beantworten? Muss ich die Folio - Tabletten extra noch nehmen, oder kann ich die weglassen? Ich habe sie jetzt weggelassen, weil auf der Verpackung von Natal steht, dass der tägliche Mehrbedarf einer Schwangeren Frau an Vitaminen gedeckt ist. Dennoch bin ich mir unsicher...

Danke für euer Antworten und viele Grüsse

Sanne4 & #ei 9+2

Beitrag von petite27 05.08.07 - 10:14 Uhr

Hallo Sanne,

Also ich hab zu Beginn Proben von meinem FA mitbekommen,
eben diesen Saft von Hipp und femibion Tabletten. Er meinte ich solle mir dann raussuchen was ich lieber nehmen mag, also nur eins von beiden.

LG,

Jessi

Beitrag von sanne4 05.08.07 - 10:17 Uhr

Oh vielen vielen Dank. Du hast mir sehr geholfen #freu.

Einen wunderschönen Sonntag noch für dich!!!

LG, Sanne4 & #ei 9+2

Beitrag von eite_80 05.08.07 - 10:17 Uhr

Hallo!
Soweit ich das weiss, reicht der Saft aus, weil da auch die Menge an Folsäure (die gut sein soll/empfohlen usw) drinne ist. Zur Not, kannst Du es ja mit einer Hebamme oder mit Deinem FA abklären ...

Alles Liebe
Ivi+Krümel (15.SSW)

Beitrag von sanne4 05.08.07 - 10:19 Uhr

Vielen lieben Dank ;-)

Einen schönen Sonntag noch für dich....

Beitrag von minala 05.08.07 - 10:23 Uhr

Hi

ich nehme auch nur das Hipp Natal und mein Arzt meinte das reicht föllig aus. Mittlerweile nehme ich das auch nicht mehr jeden Tag. Weil in der Nahrung die wir kaufen jede Menge Vitamine sind und bis jetzt ist bei mir alles ok.

Ganz ehrlich nach ein paar Monaten kannst du das Zeug nicht mehr riechen. Also zumindest geht es mir so. die ersten Monate war ich sehr gewissenhaft und hab es jeden Tag genommen. Es gibt aber auch Säfte mit Fol zu kaufen.

Ich sehe das ganze nicht so stressig. Es sind ja auch während des Krieges gesunde Kinder geboren worden und das obwohl es einen großen Mangel an den nötigen Vitaminen ect. gegeben hat.

Ich sage mir, geht es dir gut geht es auch dem Kind gut. Jetzt wo ich erkältet bin nehme ich den Saft auch wieder regelmäßig. Mein Arzt meinte auch Folio hilft eigentlich nur was bevor man schwanger ist, also um schwanger zu werden. Er hat mir überhaupt keins mehr verschrieben.#bla#bla

Na ja aber du kannst ja deinen Arzt nochmal fragen wenn du dir unsicher bist.

LG Minala + Wuzel 22SSW und alles gute für deine SS#blume

Beitrag von sanne4 05.08.07 - 15:09 Uhr

Vielen Dank für Deine Antwort. Ich werde mal bei einer Hebamme nachfragen, weil meine Ärztin mir nur ihre Natal - Vitamina andrehen wird. Ich bin zufrieden mit HIPP und es ist auch gar nicht so teuer und außerdem ist es flüssig. Das von meiner Ärztin ist in Tablettenform und das gefällt mir überhaupt nicht.

Liebe Grüsse von Sanne4 & #ei 9+2