ES naht und ich weiß nicht, wie ich´s machen soll :(

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von windlicht1980 05.08.07 - 10:27 Uhr

Hallo alle Zusammen

Hoffe, Euch allen gehts besser als mir gerade #schmoll
Zu meinem Bänderriss, den ich mir am Dienstag zugezogen habe, kommt nun ein Magen- und Darminfekt vom Feinsten #heul.

Und der ES bahnt sich an :-(:-(:-(

Mein/Unser KiWu ist so groß und ich mir ist zum heulen zumute, wenn ich mir vorstelle, dass ich den Zyklus "verschenke" :-(

Wir haben in den letzten Tagen keine Bienchen setzen können, weil ich solche Schmerzen mit dem Fuss hatte - nun wirds da langsam besser und jetzt kommt das Nächste :-(

Ich weiß echt nicht, wie ich es machen soll.

Meine Temperatur steigt und lt. ES-Kalender soll der ES zwischen Mittwoch und Freitag stattfinden.

Tja... bin gerade total depri.


Gruß
Simone, deren beiden Männer gerade eine Radtour machen

Beitrag von slimer 05.08.07 - 10:38 Uhr

Moin, tja da kann man wohl schlecht raten.
aber bis Mittwoch dauert es doch ein wenig. So ein Magen Darminfekt ist doch eigentlich nicht so langwierig.
Schon Dich und iss viel Vitamine und dann wird es schon.

Und der Fuß ist bestimmt dann auch besser.

Also mach Dich nicht fertig.Leg eine schöne DVD ein und mach Dir einen Kakao.
Gute Besserung Lea

Beitrag von windlicht1980 05.08.07 - 10:42 Uhr

Dankeschön!

Ich hoffe, es wird besser wenn wortwörtlich alles "raus" ist #hicks#hicks#hicks

Nur gerade ebend bin ich halt etwas depri, weil ich den Zyklus dahin schwinden sehe #heul


Gruß
Simone

Beitrag von sonnenschein71 05.08.07 - 11:50 Uhr

Hallo Simone,

ich hatte genau das gleiche Problem! Ich habe genau kurz vorm #ei eine Magen-Darm-Infekt vom Feinsten. Konnte weder Essen noch Trinken in mir behalten, dazu hatte ich starkes Fieber und Unterleibsschmerzen.
Ich konnte mich nicht dazu durchringen an den besagten #ei-Tagen #sex zu haben, weil es mir einfach zu schlecht ging.

Mein Persona hatte mir genau an dem Tag als ich Nachts nur gebrochen habe und dazu auch noch Durchfall einen ES angezeigt, wobei ich nicht daran glaube (bei ZT9). Ich habe eine Woche mit dem Magen-Darm-Infekt rumgemacht und erst nach genau 7 Tagen war der Spuk zu Ende gewesen.

Letzte Woche Sonntag hat mir mein Persona-Teststäbchen nochmal einen #ei angezeigt (die Testlinie war richtig fett, die Kontrollinie war total blass). Ich kann nur hoffen, dass es doch noch irgendwie geklappt hat, was ich aber nicht glaube.

Wenn du dich in den nächsten Tagen besser fühlst, dann setzte Bienchen nach. Sollte es aber dir nicht besser gehen, dann achte auf deine Gesundheit (so habe ich es gemacht). Hast du es schon mit Perenterol forte probiert? Das ist ein Mittel gegen Durchfall etc. Bei mir hat es super angeschlagen (hab es nur 2 Tage genommen und da gings mir wieder besser). Hätte ich es vorher gewußt, dann hätte ich es schon vorher genommen #augen

Gute Besserung,
Katja #herzlich

Beitrag von nana141080 05.08.07 - 12:04 Uhr

hallo!
mein sohn und ich hatten auch grad magen und darm.nach 24std war der spuk vorbei.nimm perenterol ein.das sind hefepilze die den darm schützen und gegen durchfall hilft.dann wirds net so schlimm.mir war nur übel und louis hat 2 mal gespuckt.das wars!!!:-)
lg nana