Freitag Polypen entfernt, heute noch nicht richtig fit

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von maikej 05.08.07 - 10:39 Uhr

Meinem Sohn wurden am Freitag die Polypen entfernt, undheute hat er noch Schwierigkeiten am normalen Alltag teilzunehmen. Ihm ist kalt, er ist immernoch schwach.

Ging es jemand anderem auch so?

Schönen Sonntag auch

Maike

Beitrag von terrormieze1981 05.08.07 - 13:46 Uhr

Meinem Sohn war am zeiten Tag auch noch nicht so richtig wohl. Wenn es am morgen nicht besser ist,würde ich mal den Kinderrzt anrufen.Vieleicht ist ihm die Narkose auch nicht so gut bekommen. Eigentlich erholen sie sich recht schnell von son ner Polypenop.

lg klaudia

Beitrag von zwerg76 07.08.07 - 11:27 Uhr

Hallo,

mein Sohn wurde Mitte Juli an den Polypen opperiert und ihm ging es eigentlich nur an diesem Tag nicht sonderlich gut. Am nächsten Tag hatte er nur noch Schmerzen wenn er genießt hat...ansonsten wieder sehr fit.

Ich würde Dir auch raten, ihn nochmal durchchecken zu lassen. Das ist schon ein bißchen lang. Wie meine Vorgängerin schon schrieb. Vielleicht hat er die Nakose nicht allzu gut weggesteckt.....

Gruß, Zerg76 mit Marvin (fast 4)