Das 1. Mal Freibad...was beachten?

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um euer Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von sunny_harz 05.08.07 - 10:40 Uhr

Hallo,

hier ist es heute schön warm, daß wir mit Pia (Mittwoch 1 Jahr alt) das erste Mal ins Freibad wollen.
Was muß ich mitnehmen und beachten? Sonnenmilch ist klar. Eigentlich soll sie ja nicht in die Sonne, aber nur Schatten ist im Freibad schlecht möglich. Was nun?

Wie macht ihr das?
LG, Sunny

Beitrag von mintha 05.08.07 - 11:58 Uhr

Hallo Sunny,
Hast du vielleicht eine Strandmuschel?Die könntest du dann aufbauen und Pia hat ein schattiges Plätzchen für einen Mittagschlaf.

Ansonsten,klar,genug zu trinken,eessen und einen Bademaltel vielleicht,falls es kühler wird.

Ich wünsche dir viel Spaß,werde auch bald mit Johanna ins Freibad gehen,ich freue mich schon

Liebe Grüße
Miriam:-)

Beitrag von kernchen2108 05.08.07 - 13:10 Uhr

Also ich zieh´ Leonie immer eine Badehose an, Schwimmflügel, crem´ sie dick ein und natürlich hat sie eine Mütze auf mit Nackenschutz und wenn sie mag bekommt sie ihre Sonnenbrille.
Ansonsten sind je nach Schwimmbad Badelatschen nicht schlecht, damit sie besser laufen können.
Handtücher, lieber eins mehr und Windeln natürlich (ich lass sie im Schimmbad ni cht gern nackig rennen.

Ansonsten was zum Knabbern, Trinken...und was zum spielen

und dann viel Spass!!!!

VLG Katrin