schwanger oder nicht !!!!!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von emanuelle24 05.08.07 - 10:42 Uhr

hallo an alle ich gehöre zwar noch nicht hier her aber ich habe eine frage an euch ich habe am 2.8 und heute einen sstest gemacht beide waren negativ .ich merke aber nicht das meine regel kommt. hat das jemand von euch gehabt das die sstest negativ waren aber beim frauen arzt positiv herauskamm. ich danke euch im voraus . gruß manu die am verzweiveln ist.#heul#heul#heul

Beitrag von vroni1977 05.08.07 - 10:49 Uhr

Hallo,
wann war denn Deine letzte Periode? Und wie lang ist Dein Zyklus? Bzw. wann war Dein NMT?
LG Vroni mit Luka *19.4.2004 und Leana 35.SSW

Beitrag von emanuelle24 05.08.07 - 11:10 Uhr

mein mnt war am 2.8 und meine letzte periode war am 5.7. mein zyklus ist immer 28 tage. gruß manu#danke

Beitrag von kerbro 05.08.07 - 11:25 Uhr

Lass Dir noch ein paar Tage Zeit und wiederhole den Test dann. Bei mir war es auch so, dass ich am 3. Tag nach der erwartenten Blutung getestet habe und das Ergebnis war negativ. Dann bekam ich Brustschmerzen und dieses berühmte Dehnungsgefühl in der Leistengegend. Ein Test am 7. Tag nach erwarteter Blutung habe ich dann noch mal einen Test gemacht (mit Morgenurin) und der war dann positiv. Also... stress Dich nicht, warte noch ein paar Tage und teste dann noch mal. Ansonsten solltest du zum FA gehen, wenn du ansonsten immer pünktlich mit der Blutung warst. Es kann ja auch andere Gründe haben.

Ich drücke die Daumen!

Lieben Gruß
kerstin (6+0)

Beitrag von emanuelle24 05.08.07 - 11:30 Uhr

hallo kerstin ich war in denn letzten monaten immer pünktlich.ich wede mal morgen zum fa gehen denn ich halte es nicht mehr aus .denn letzten monat hatte ich einen abgang .deshalb mochte ich nicht so lange warten. gruß manu#danke#danke

Beitrag von wolfgrevenbroich 05.08.07 - 12:33 Uhr

Also, bei mir war es auch so!
Tests waren negativ, Arzt konnte erst spät etwas sehen.
Lass dir noch ein paar tage...hab geduld! ich weiß, leichter gesagt als getan!
Bin nun 34.SSW, also abwarten.
LG

Beitrag von emanuelle24 05.08.07 - 13:04 Uhr

danke für deine antwort.ich habe große angst das es wieder ein abgang geben könnte wie letzten monat.aber vielen dank für deine antwort. gruß manu#danke#danke#danke