Fahrrad fahren mit 13 mon. zwerg :-)

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von neugierig 05.08.07 - 10:47 Uhr

guten morgen zusammen..

ich habe mal eine ganz wichtige frage an euch..sina mag fahrrad fahren eigentlich sehr gerne also bei mir hinten im sitz.aber immer wenn wir fahren rutscht ihr der sonst super passende helm vor die augen das sie nicht mehr gucken kann.denke das liegt daran das sie hinten gegen den sitz drückt mit dem kopf...habt ihr vielleicht eine idee wie ich das vermeiden kann..weil nun weint sie immer wenn sie den helm sieht...

liebe grüsse und danke für eure antworten

jenny

Beitrag von nicautz 05.08.07 - 11:52 Uhr

HuHu
du könntest eine dünne Mütze darunter ziehen, dann rutscht er nicht mehr...oder ein stirnband.
Bei uns ist der Helm allerdings zu gross (gab nirgends einen in Grösse 46!)...momentan gibt es also noch keinen an!
Lg
nicautz

Beitrag von zickl2000 05.08.07 - 17:26 Uhr

Hallo,
ich hoffe es gibt nicht nur keinen Helm an, sondern auch kein Fahrradfahren...ansonsten gibts bei Ebay schöne Helme in der passenden Größe!
LG
Nicole