jetzt schon im becken?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von janimausi 05.08.07 - 11:50 Uhr

hey...

also ich bin jetzt genau 29+2 und...

irgendwie ist es bei mir seit heute nacht komisch...
mein kleiner hat auf einmal kurz richitg terror gemacht, den er nachts sonst nie macht und dann war auch vorbei...
schon das hat sich komisch angefühlt...
als ich dann heute morgen aufgestanden bin hab ich mich total komisch gefühlt,was ich immer noch tu, hab ne innerliche unruhe und dazu kommt das ich n totalen druck nach unten habe, man sieht es auch, das er im becken liegt und man kann es auch fühlen...

aber ist das nicht schon ein wenig früh??

ach ja hatte gestern auch ein paar mal das mein bauch hart geworden ist, hat sich so angefühlt wie bauchmuskelkater, konnte mich die zeit über auch nicht aufrichten erst nach ein paar minuten wieder...

alles liebe janina+gummibärchenboy logan finley inside (29+2)

Beitrag von nuppi86 05.08.07 - 11:55 Uhr

huhu auchberlinerin! *wink*

vielleicht hat sich der kleine jetzt auch einfach mal gedreht und er ist schon so groß das es sich für dich so komisch angefühlt hat. vielleicht wandert auch auch schon wirklich nach unten, sind ja auch nur noch 10 wochen.

aber ich bin kein arzt, wenns dir sonst gut geht und du den kleinen spürst ist doch super!

das mit dem harten bauch habe ich schon seit ein paar wochen, muss deshalb auch magnesium nehmen (600 mg tgl) weil das bei mir zu häufig ist!

lg bine & luca (1 Jahr) & boy inside 28 ssw

P.S. Luca wollten wir damals auch logan nennen abba ich hab mich eine woche bevor er kam dannd och umendschieden!

Beitrag von janimausi 05.08.07 - 12:00 Uhr

hey...

ziemlich groß ist er tatsächlich also wenn ich es so mit den normal werten vergleiche...

naja gut gehen würd ich das nich nenen, fühl mcih irgendwie komisch, also nich so krank komisch sondern anders,kann ich nicht beschreiben...
würd ja sagen ich geh morgen mal zu meiner FA aber die is in Urlaub, glaub ich geh morgen einfach mal zu ihrer Vertretung, hab das meine ganze ss lang nich gemacht, jetzt darf ich auch mal...

na eig hatte ich zuerst den namen joele leon, aber der gefiel mir nicht mehr und jetzt bin ich mir ziemlich sicher...

lg
und danke für deine antwort

Beitrag von nuppi86 05.08.07 - 12:06 Uhr

hey,

wenn du komisches gefühl hast, dann geh zum arzt, ist dein gutes recht!

heute ist uach nicht so mein tag. der kleine geht übelst in mir ab und hab auch schon wieder nen paarmal nen harten bauch gehabt und konnte nicht sitzen oder stehen, weils einfach unangenehm war.

vielleicht bereiten sich die kleinen wirklich schon langssam auf die geburt vor, ist ja wirklich nicht mehr lange.

ist doch schön wenn du dir mit dem namen sicher bist, der ist ja auch toll!

lg bine

Beitrag von janimausi 05.08.07 - 12:17 Uhr

ja, aber eig hätten sie damit nochn bissel zeit oder also mit dem sich auf die geburt vorbereiten...

meiner is heute ziemlich still, obwohl er sonst total viel aktiv ist...

bin heute den ganzen tag schon im putz wahn hab grad meine ganze wohnung gesaugt und werde gleich noch den abwasch machen und wenn ich gehe den müll mitnehmen...

ist doch ein schöner nestbautrieb der da zu schlägt...

naja noch rund 10 wochen dann habe ich mein schatz hoffentlich im arm...

lg janina