Hochzeitskosten?

Archiv des urbia-Forums Hochzeit.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Hochzeit

Wer eine Hochzeit vorbereitet, hat viel Spaß, eine Menge Arbeit und noch mehr Fragen. Was kostet eine Hochzeit? Wer hat Deko-Tipps für die Festtafel? Wo gibt es die allerschönsten Brautkleider? Empfehlenswert für eine gute Vorbereitung ist eine durchdachte Checkliste

Beitrag von alina11.06 05.08.07 - 12:02 Uhr

Meine Frage steht schon ob, bei mir wrd es eh noch ein wenig dauern.. Aber mich interessiert was Ihr so ungefähr für alles bezahlt habt?

Ich würde schon gerne mal mit allen drum und dran heiraten. Mehr wie 20 Mann denke ich werden es nicht, aber mit welchen Kosten kann man da rechnen. Ich habe ja Zeit zum sparen:-p

Beitrag von lorelai84 05.08.07 - 13:11 Uhr

hallo...

also wir feiern keine standarthochzeit... ist halt ne studentenhochzeit;-)

so alles zusammen kostet unsere ca.3500 euro! wir feiern mit ca 120-140 leuten...

mit freier trauung und die gäste bringen das essen mit!;-) so haben wir ein großes buffet und es ist alles da (hoffentlich#schwitz)

die getränke zahlen wir selbst, das wird das teure, ca 500-800 euro
raummiete 550 euro
kleid 750
theologe 500
anzug 300
schuhe200

naja und der kleinkram ist auch nicht zu unterschätzen!#gruebel

liebe grüße und eine schöne feier!
lore

Beitrag von tammy2005 05.08.07 - 13:54 Uhr

Hallo,
also unsere Hochzeit wird bestimmt 8000-9000€ gekostet haben wir waren nur 23 Leute haben aber im Schloss geheiratet und alle haben übernachtet. Und wir waren auch schon 2 Tage früher da denn es war in Mecklenburg also fast 400 km von uns weg.

Beitrag von alina11.06 05.08.07 - 17:27 Uhr

Mein zartes Herz;-)

Nun gut, da werde ich noch ein wenig sparen müssen und die Oma`s künstlich am Leben erhalten, die wollen bestimmt dringend ein wenig sponsern...*grins*

Ist schon krass teuer, aber man geht ja immer davon aus das es eine einmalige Sache ist.

Beitrag von kyara20 06.08.07 - 14:45 Uhr

Hallo Lore,

ihr bezahlt nur so wenig für die Getränke für 120-140 Leute?
Krass.
Wir hatten nur 55 Gäste und die haben NUR Wasser für 550 Euro getrunken.Also wirklich nur Mineralwasser.

LG
Kyara

Beitrag von merline 06.08.07 - 08:35 Uhr

gut, dass ich das gespeichert habe *g* - (26 Personen - 14.10.2006):

Outfit Braut (Kleid, Schuhe, Schmuck, Dessous, Strümpfe) - 1.500,-
Outfit Bräutigam (Anzug, Schuhe, Hemd, Weste, Gürtel, Plastron, was für „drunter“ *g*) - 1.000,-
Ringe - 750,-
Kosten Standesamt: 350,- (samstags, außerhalb Rathaus, Miete Museum, Stammbuch)
Kosten Kapelle - 120,- (weil nicht in Wohngemeinde)
Organist/Küsterin/Messdiener 100,-
Friseur - ER 10,- für mich war es kostenlos (incl. Make-Up)
Material für selbstgebastelte Einladungen/Tischkarten/Kirchenhefte/Danksagungen etc. - 300,-
Blumendeko (Strauß, Stecker, Kapelle, Museum, Restaurant, Auto) 460,-
Suite Brautpaar - 99,- (Sonderpreis - normal 230,-)
Sektempfang/Canapees/Kaffee/Kuchen/Torte & 5-Gänge-Menü abends/Trinkgelder - . 3.700,- (incl. Getränke über den ganzen Tag)
Hochzeitskerze 65,-
Fotos (selbstgemacht) - 200,-
2 Hochzeitsalben 98,-

also alles in allem knapp 9.000,-


LG Merline

Beitrag von glu 06.08.07 - 16:08 Uhr

hallo!

braut: 110,-
bräutigam: 220,-
strauß und anstecker: 45,-
frisör: 25,-
torte: 50,-
ringe: 590,-
essen: 250,-
party für freunde: 100,-

wir hätten mehr ausgeben können, brauchten wir aber nicht...der vorteil wenn man lieber klein heiratet ;-)

lg glu