Männliche Hormone???

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von baffi7478 05.08.07 - 12:11 Uhr

Hallo Mädels,#liebdrueck

inwiefern beeinflussen zu viele männliche Hormone die Schwangerschaft?#kratz

LG, Steffi#danke

Beitrag von larosa 05.08.07 - 12:17 Uhr

hallo,
wenn es viel zu viele männliche hormone gibt, dann findet normalerweise kein ES statt, wenn kein ES stattfindet, kann keine Schwangerschaft entstehen, und wenn keine Schwangerschaft entsteht, dann kann sie durch männliche Hormone nicht beeinflusst werden ;))

Es gibt natürlich ausnahmen,die ES ab und zu haben, es hängt auch damit zusammen, wie viel zu viel männliche hormone hast, Hast vielleicht pco? Man sollte aber es auf alle Fälle behandeln, da im Falle einer Schwangerschaft, besteht doch ein sehr hoher gefahr von FG....

Ich habe selbst einen leichten PCO, und auch bissl zuviel männlich Hormone, aber gerade noch so in Grenzen. Ich nehme Agnus Castus und Mönchpfeffer und muss sagen, dass es funktioniert wunderbar: schöne Zyklen mit ES ;))

Liebe Grüße
Marie#drache

Beitrag von baffi7478 05.08.07 - 12:18 Uhr

#danke