30 ° ...3 Wochen altes Baby kurze Sachen anziehen ?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von zuckermaus211 05.08.07 - 13:09 Uhr

HI !!

Frage steht ja schon oben #freu

LG Nadja

Beitrag von lillymarleen201 05.08.07 - 13:10 Uhr

Na was denn sonst?

Body,T-Shirt und ne Shorts.
Fertig.

Und bloß keine Mütze auf.

Beitrag von zuckermaus211 05.08.07 - 13:11 Uhr

ja keien Ahnung Leonie ist im Winter geboren adchte immer das so kleine Säuglinge besser lange dünne Sachen anhaben sollten.

Beitrag von lillymarleen201 05.08.07 - 13:16 Uhr

Luca is damals im Juni geboren und er hatte den Sommer über nun nen Body an.

Lilly is im Januar geboren und trägt jetzt einen Body und einen kurzen Spieler drüber.

Das wars ;-)

Beitrag von pale 05.08.07 - 13:12 Uhr

Hallo,
mein Sohn ist 11 Wochen und ich ziehe ihm trotz des guten Wetter's lange Sachen an.Hoffe hat Dir geholfen.LG PALE;-)

Beitrag von dragonmother 05.08.07 - 13:13 Uhr

Also ich hab unserem Kleinen als es so heiß war was kurzes angezogen...in den langen Sachen war ihm viel zu heiß (er hat im Nacken geschwitzt).
Wir wohnen aber auch in einer Dachgeschosswohnung, wos generell recht warm ist.

Wenn ihr nur in der Wohnung seit, die e schon eher kühler ist, dann würd ich dem Baby schon was langes anziehen...so nen einfachen Baumwollstrampler und ein langärmeliges Shirt, oder wenn du hast einen langärmeligen Einteiler aus Baumwolle.

Wenn du deinem Kind was Kurzes anziehst vergiss aber nicht die Socken...die Füße sollten immer warm sein.

Lg Steffi * Kilian ein Monat

Beitrag von bobbycar02 05.08.07 - 14:11 Uhr

Kommt auf das Kind an. Meiner bekommt sicher noch keine Kurzen Sachen an aber er ist sehr leicht und braucht daher mehr wärme.

Probier es einfach aus.

Beitrag von maid22 05.08.07 - 15:12 Uhr

also ein body hemdchen(söckchen) und ne leichte decke reichen da vollkommen!...und nich vergessen die kleinen emfpinden auch die warmen temperaturen noch anders...mein wicht is jetz 11 wochen und lieber etwas wärmer angezogen..bis jetz gehts ihm auch ganz gut..=)

Beitrag von kati543 05.08.07 - 15:16 Uhr

Das kommt eigentlich auf dein Kind an. Meiner hat immer geschwitzt. Er wurde im Mai geboren und hat (damals waren immer so 30 Grad und wir hatten eine Dachwohnung) er nur im Body dagelegen.