Welchen Milchbrei nehmt ihr?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von pupsi79 05.08.07 - 13:28 Uhr

Hallo Mamis!
Ich wollte jetzt damit beginnen meiner kleinen Maus Abends einen Milchbrei zu füttern. Ich habe gesehen, dass es da teilweise große Preisunterschiede gibt.
Was für Marken und Sorten gebt ihr euren Mäusen denn? Könnt ihr mir da was empfehlen? Habt ihr vielleicht auch Erfahrung mit billigen Marken gesammelt?
Wäre für jeden Tipp sehr dankbar.

LG
Manu und Leon (5 1/2 Monate)

Beitrag von tonip34 05.08.07 - 13:42 Uhr

Wir hatten immer den von Alnatura , Hirse ect... ganz ohne Zucker . Halte nicht viel von den aromatisierten gesuessten Abendbreien . Haben immer ein bisschen Obst dabei gemischt.

lg Toni

Beitrag von maus879 05.08.07 - 13:55 Uhr

Hallo

meine Tochter bekommt die Reisflocken von Alnatura. Ich mach das so: 200 ml ihrer Milch anrühren, 20g Reisflocken rein und ein paar Löffel Obst dazu. Meine Tochter findet das auf jeden Fall sehr lecker.

LG

Beitrag von sabrina1980 05.08.07 - 14:35 Uhr

Hallo,

wir nehmen entweder Pomps Kindergries oder Kindergries von Hipp.

lg
Sabrina

Beitrag von manu10.04.76 05.08.07 - 15:59 Uhr

Hallöchen,

wie machst du denn den Pomps Kindergrieß ?
Mit Wasser wie es auf der Verpackung steht oder mit der Milchnahrung ?
Weil die richtige Milch soll man ja anscheinend erst ab nem Jahr geben.
Ich frag nur deshalb, weil wir (also ich und mein Mann ;-) ) immer wieder mal den Pomps Griesbrei selber essen *hüstl* #freu
Und da ich gelesen hab das man den nach dem 6.Monat geben kann, dacht ich mir, dass ich das mal bei meiner Kleinen ausprobier.
Ich geb ihr zwar jetzt den Milupa Grießbrei nach dem 4.Monat, aber wenn sie den Pomps essen würde, wär ich nicht abgeneigt ;-)

Liebe Grüße Manu

Beitrag von sabrina1980 06.08.07 - 13:22 Uhr

Hallo Manu,

ich gebe ihn als GOB sprich mit Wasser oder ...ich habe auch schon mit Säuglingsmilch den Pomps Gries zubereitet.Schmeckt ein wenig naja#hicks ähem..nicht so gut, wie mit richtiger Milch, meine Kleene hat es aber dennoch gegessen#schwitz

Ja, ja Milch ab einem Jahr#augen der Eine sagt dies, der Andere das#augen Ich denke, wenn man das Mischverhältnis bei 1:1 bei 1,5%Milch nimmt, ist das schon okay.

>ich frag nur deshalb, weil wir (also ich und mein Mann ) immer wieder mal den Pomps Griesbrei selber essen *hüstl*<

ppsstt, ich auch#freu;-) am liebsten mit heissen Kirschen#mampf

lg
Sabrina

Beitrag von nelifehr 05.08.07 - 15:06 Uhr

Ich nehm auch nur Alnatura-Breie und mach die mit der normalen 1er-Milch fertig. Alle fertigen Milchbreipulver sind gesüßt und das ist nichts für mich.

Beitrag von yamie 05.08.07 - 18:10 Uhr

#freu iche wieder.

ich bin auch drauf und dran alnatura zu konsumieren. leider gibts diese marke hier nur bei DM und davon haben wir hier sage und schreibe 1 ganzen laden in der umgebung. d.h. immer mit auto hin. mist.

woher beziehst du die marke denn?



lg
yamie ~die auch schwört dich nich zu verfolgen~ #schein



ps: ich werd mir jetz so ein testpaket schicken lassen. mit dieser leuchtschildkröte, die find ich sooo supi. :-)