Was kann ich nehmen Tee´s Byro ect... helft mir bitte

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von chez11 05.08.07 - 13:49 Uhr

Hallo#freu

Mich würde mal interessieren was ich alles zur unterstüzung nehmen kann.

Folsäure ist klar aber diese ganzen Tee´s von den ich dauernd lese oder das byro, um was handelt es sich also wozu ist es da ? und was gibt es noch was man nehmen kann und woher bekomm ich sowas ????

LG und #danke schonmal

Beitrag von drachepoldi78 05.08.07 - 14:08 Uhr

Hi!

Ich nehme bis zum ES Ovaria comp und an ES Bryophyllum (Bryo).
Ovaria soll das Heranreifen und springen des ES begünstigen, Bryo begünstigt die Einnistung.
Beides sind homöopathische Medis. Ich nehme sie als Globulis.
Zusätzlich messe ich Tempi und benutze Persona.

Mit den Tees kenn ich mich leider auch nicht aus!
LG
Tina

Beitrag von tiffypuschel1984 05.08.07 - 16:36 Uhr

So wie Tina es beschreibt ist es auch bei mir der Fall!
Kann mich da nur anschließen!

lg Kerstin & Dana *16.02.06#liebdrueck

Beitrag von sandra1.4.77 05.08.07 - 15:34 Uhr

Hallo, also ich habe Himbeertee getrunken in der ersten hälfte, hat bei mir gewirkt, habe meinen ES früher bekommen und in der 2ten hälfte trinke ich frauenmantelkraut, ansonsten nehme ich nur magnesium jeden morgen und folio.
Ansonsten verlaße ich mich auf persona, hat schon 2 mal geklappt.
Liebe grüße sandra