1x in 3 Tagen Stuhlgang!!!Bitte Hilfe

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von lina_juli2007 05.08.07 - 14:11 Uhr

Hallo!

Mein Baby leidet unter Bauchkrämpfen, sie hat nur 1 mal in 3 Tagen Stuhlgang gehabt, ich weiß nicht was ich machen soll, ich habs mit Kamillentee versucht, hilft aber nicht! Und sie will ständig an die Brust, und bricht gleich nach dem Trinken...

Was soll ich nur machen?

Danke

Enesa mit Amelina (13.7.)

Beitrag von clautsches 05.08.07 - 14:13 Uhr

Ähm, wenn du der Meinung bist, dass es deinem Kind schlecht geht, solltest du zum Arzt gehen... !?!

Beitrag von dragonmother 05.08.07 - 14:16 Uhr

Hast dus schon mit Chamomila Globolis D6 probiert? (5 Kügelchen in den Mund geben und den Finger zum dran Nuckeln, bis sie weg sind)
Oder 4 Winde Öl, oder Windsalbe? Damit kannst den Bauch dann im Uhrzeigersinn Massieren.
Auch Baden kann helfen.
Oder mit den Beinchen der Kleinen Fahrradfahren...das löst auch.
Im Notfall kannst auch Kümmelzämpfchen geben.

Lg Steffi * Kilian

Beitrag von dragonmother 05.08.07 - 14:18 Uhr

Ach ja...Bei Stillkinder kanns vorkommen das sie bis zu 2 Wochen keinen Stuhlgang haben.

Lg

Beitrag von minimal2006 05.08.07 - 16:39 Uhr

Hallo Enesa

Es ist keine Seltenheit, dass Stillbabys nicht jeden Tag Stuhlgang haben!!
Als ich mein erstes Kind gestillt habe, rief ich nach dem dritten Tag panisch bei der Hebamme an...sie sagte mir, dass 10 Tage durchaus möglich seien...
Aber wenn du das Gefühl hast, dass es deiner Kleinen nicht gut geht, dann ruf beim Kinderarzt an oder im Säuglingszimmer des KH's.

Liebe Grüße
Tanja