SEIT 0:30 UHR WEHEN

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von mullemaus84 05.08.07 - 15:08 Uhr

hey mädels , vielleicht habt ihr la paar tipps für mich bzw. erfahrungsberichte??

und zwar geht mir seit der nacht der schleimpropf ab verbunden mit erträglichen wehen....

aber mehr passiert nicht!!! wie auf einer stelle die ganze zeit treten - es nervt!!!!!!

mag nicht mehr solang warten- warum geht es nicht mal bald richtig los ,es sind doch mittlerweile genug stunden ins land gegangen.... och mann....

lg katja + prinz 6 tage vorm ET

Beitrag von anarchie 05.08.07 - 15:13 Uhr

Hey...


Manchmal weicht der MuMu so schon schön auf...dann geht es zum Ende hin sehr schnell!
Eben schön vorgearbeitet...;-)

Ansonsten schau ob du es mit einem strammen Spaziergang, einem Einlauf oder einem heissen Bad#schwitz ankurbeln kannst....

Oder mit Brustwarzenstimulation - wirkt wenn richtig gemacht und lange genug gut, da es ein natürlicher Vorgang ist(stillen lässt die gebärmutter kontrahieren...)...

Alls Gute und eine schöne, baldige Geburt!

lg

melanie mit nr.3(35.SSW)

Beitrag von moehre74 05.08.07 - 15:32 Uhr

hallo,

als mein sp abging, hatte ich auch ne zeitlang wehen! emma kam dann allerdings erst 2 wochen später! ist leider kein "anfangszeichen", der olle sp!!

gruß

dani