et+3 und wehen wieder weg!!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von nalb 05.08.07 - 15:51 Uhr

hallo,

bin frustriert!!!!endlich hatte ich heute nacht mal die ersten schmerzhaften wehen. habe gehofft, dass es endlich losgeht. heut morgen waren alle wieder weg. na toll!!! jetzt sitze ich hier wieder rum und warte.

war heute schon im kh zum ctg schreiben. waren alle 2 minuten kleine miniwehen darauf. aber leider keine geburtswehen. die hebamme meinte, schaut ja mal ganz vielversprechend aus....

habe trotzdem das gefühl, ich sitze noch ewig hier mit der kugel. als würde der körper anlauf nehmen und dann die letzte hürde doch nicht schaffen.

hat jemand ein paar aufbauende worte für mich???#heul

lg nalb, die megafrustriert ist

Beitrag von mausiii07 05.08.07 - 15:55 Uhr

huhu

Bin genauso weit wie Du, und ich kann Dich verstehen hatte letzte nacht auch meine ersten Wehen wobei aber der Muttermund aufging 2cm und der Gebärmutterhals verstrichen ist endlich. Muss morgen in die Klinik werde aufgenommen zum Einleiten. Gib die hoffnung nicht auf Du hast es bald geschaft.......

lg meli

Beitrag von california1980 05.08.07 - 16:05 Uhr

Hallo nalb
kann dich soo verstehen!!Mein ET ist zwar erst am DI.aber ich warte auch nur.Und am meisten nerven die dummen Komentare der anderen was du bist immer noch schwanger?
Als würde man das nicht selber merken!!
Aber kopf hoch wir haben es bald geschafft!!!
Jetzt ist es absehbar das wir unsere zwerge bald haben
lg california+#baby noah inside