Triphasische Kurve????

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von cevin 05.08.07 - 16:20 Uhr

Hey Mädels hatte heut früh schonmal gefragt aber des war glaube noch zu früh,

kennt sich jemand mit Triphasischen Kurven aus und hat meine Ansätze dazu,weil meine anderen Zb sahen meist gleich aus und überhaupt nett so .

LG SANDRA





Bitte schaut euch mal mein urbia-Zyklusblatt an: http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?s...=701259

Beitrag von tiffypuschel1984 05.08.07 - 16:22 Uhr

Kann dein ZB nicht öffnen #kratz

Beitrag von cevin 05.08.07 - 16:36 Uhr

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=197484&user_id=701259

hoffe das es jetzt geht

LG Sandra

Beitrag von monika76 05.08.07 - 16:41 Uhr

Hallo Sandra,
mensch, deine Kurve sieht ja mal so was von gut aus!!! Ich drück dir ganz fest meine #pro.
Hab übrigens auch am 13. NMT!
Hier mein ZB:
http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=199582&user_id=655813
(dieses Mal eher eine Berg- und Talfahrt #kratz)
LG Moni

Beitrag von cevin 05.08.07 - 16:47 Uhr

Also Tackern wir mal gegenseitig unsere Kurven fest Oder???

LG SANDRA#blume

Beitrag von monika76 05.08.07 - 16:52 Uhr

genau, das machen wir - hab den Tacker schon geholt und zusätzlich noch einen Föhn (zum pusten) und Sekundenkleber ;-)
Schönen Sonntag noch,
LG Moni

Beitrag von malkin 05.08.07 - 19:53 Uhr

Triphasisch heißt eigentlich, dass es drei Niveaus gibt - für den zweiten Anstieg, der zwischen dem 7. und dem 10. Tag nach ES stattfinden sollte, gelten dieselben Regeln wie für den ersten Anstieg zum ES. Es geht dabei um den abrupten Anstieg nach der Einnistung. Aber eigentlich ist es egal, ob die Temperatur ab dann langsam steigt oder abrupt, entscheidender ist, dass sie so ca. ab NMT-3 nicht langsam oder schnell fällt, wenn sich die GK-Zyste zurückbildet. Leider sind das alles nur grobe Werte, und bei vielen fällt die Temperatur erst am NMT oder danach.

Noch sieht's gut aus :-) - aber leider ist der bisherige Anstieg auch eher nicht auf eine Einnistung zurückzuführen, dazu ist es noch zu früh. Ich nagel mal ein Brett drunter, damit sie einfach da oben bleibt :-)

LG, M.