Hallo Augustis was geht bei euch?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von california1980 05.08.07 - 17:14 Uhr

Hallo zusammen mein ET ist -2 und so langsam nervt die warterei.Hatte gestern abend leicht wehen habe aber dabei PS2 gespielt(gute ablenkung);-) Und dann ab ins bett und dann gingen sie wieder weg#heul Heute morgen ist wieder alles ruhig#schmoll diese fehlstarts nerven echt!! Jedesmal denkst du jetzt geht es los und ann wieder nix.
Ich weiß heiss baden soll helfen aber wer geht bei der hitze schon heiss baden? Und laufen ist auch schön und gut,aber ich habe in den letzten 2 tagen so viel wasser bekommen jeder schritt ist ne qual.
na mir bleibt wohl nix anderes übrig als zu warten:-D
lg california+#baby noah inside

Beitrag von manuela22091978 05.08.07 - 17:24 Uhr

Hallo california,:-)

ich habe heut ET#freu aber es tut sich einfach nichts#schmoll.
Bekomme nur öfters einen sehr harten Bauch aber ohne Schmerz.Waren heut auch schon ne Runde spazieren...Heiß baden werde ich heut nicht, denn dafür ist es mir defenitiv zu warm...Also heißt es abwarten,noch ist der Tag ja nicht zu Ende;-)

Wünsche Dir noch einen schönen Abend und alles Gute für die Geburt!!!;-)

LG Manu + #babyBoy(heut ET)

Beitrag von sooza 05.08.07 - 17:46 Uhr

Hallöchen,

ich habe zwar noch 7 Tage bis ET, aber bei mir tut sich auch noch gar nüschts. Noch nicht mal wirklich ein gelegentliches Ziepen, oder so #augen Naja, kann man nichts machen. Heiß baden ist mir zu doof und das mit dem Laufen - meine Symphyse quält mich zu sehr, als dass ich das wirklich in Erwägung ziehen würde. Aber dafür habe ich fast kein Wasser eingelagert. Ich versuche, das locker zu sehen und mich nicht übermäßig zu stressen. Aber ich geh ehrlich gesagt davon aus, dass ich wohl über Termin gehen werde.

Viele Grüße und alles Gute
Sooza (40. SSW, ET-7)

Beitrag von evi123 05.08.07 - 18:04 Uhr

Hallo!

Ich habe zwar noch 15 Tage, aber auch bei mir hat das große Warten bereits begonnen.

Seit zwei Wochen habe ich schon öfters einen harten Bauch und dazu Krämpfe. Ich denke das sind Senkwehen. Und aufs WC muss ich auch ständig...

Ansonsten gehts mir gut. Hab erst acht Kilo zugenommen und bin somit noch recht mobil. Aber die Hitze ist eine Qual.

Nun ja. Ich hoffe, Du brauchst nicht mehr all zu lange warten.

Alles Gute! Evi...

Beitrag von tuffelbaer 05.08.07 - 18:11 Uhr

Hallo versuch es doch mal mit Sex...das Sperma des Mannes soll das beste Wehentreibende Mittel sein.#augen Ich drück dir die Daumen das Du nicht mehr solange Warten musst. LG Bettina ET 16

Beitrag von conny1974 05.08.07 - 20:14 Uhr

Hallöchen!

Ich bin heute 39+1 und habe seit heute Mitternacht Wehen! Die sind aber gut auszuhalten und meine Hebamme meint, es könne gut noch 1-2 Tage dauern. Hab schon seit Montag diese Zeichnungsblutungen. Ich fühle mich zu Hause eigentlich noch recht wohl und denke, ich werde schon merken, wenn die Wehen richtig dolle werden und die Abstände kürzer. Dann rufe ich die Hebi noch einmal an (habe zum Glück eine Beleghebamme, worüber ich sooooo happy bin).

Aber wenn das jetzt noch Tage dauert - das liest man hier ja auch so oft - hoffentlich bleibt mir das erspart. Ich glaube, ich wäre glücklicher, wenn es gleich richtig losgehen würde. Man hat ja auch total Angst, zu spät loszufahren...

Schöne Grüße

Conny + Madita inside
39+1

Na ja, mal gucken...