mal ne frage hab zum thema ks

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von pitty29 05.08.07 - 18:53 Uhr

also: warum wird bei den meisten ks ein blasenkatheter gelegt???habt das hier schon oft gelesen und da meine püppi querlage liegt(gott sei dank noch 11 wochen zeit zum drehen)befasse ich mich bissle mit dem thema.

pitty ab morgen 25ssw juchu(ab wann eigentlich uhu kind)

Beitrag von deborahw 05.08.07 - 19:01 Uhr

Hallo.
Durch die Narkose hast du keine Kontrolle über deine Blase und würdest so "auslaufen". Auch wird der gelegt, weil du nach dem KS nicht sofort wieder aufstehst.
LG
Deborah

Beitrag von sooza 05.08.07 - 19:06 Uhr

Hallo Pitty,

weil es eine größere OP ist und Du durch die Narkose keine Kontrolle über Deine Blase hast - egal ob bei PDA oder Vollnarkose. Außerdem kriegst Du ja Flüssigkeit zugeführt, kannst aber nicht gleich nach der OP aufstehen und der Urin muss ja irgendwo hin.

Ich hatte schon zwei Unterleibs-OPs und fand den Blasenkatheder nie schlimm. Weder das Legen noch das Entfernen hinterher. Die Vorstellung ist schlimmer als der eigentliche Akt. Ich habe immer kaum was gemerkt.

Viele Grüße
Sooza (40. SSW, ET -7)

Beitrag von dragonmother 05.08.07 - 19:52 Uhr

Wie schon erwähnt hast du keine Kontrolle über die Blase mehr, aber es wird auch ein Katheter gelegt weil bei einem KS die Blase verletzt werden könnte.

Dadurch das der Urin aufgefangen wird kann man dann auch sehen ob da Blut dabei ist.

Ich hab nen Ks hinter mir und glaubs mir...die ersten 24 Stunden ist das Ding echt praktisch.

Lg Steffi * Kilian

Beitrag von yvschen 05.08.07 - 22:32 Uhr

das ding ist echt praktisch.Hatte das auch so 24 h.Ich wurde erst am 2 tag gezwungen auf zustehen.
Hab aber zu denen gesagt die dürfen es erst legen wenn ich schon die spinale gelegt bekommen habe.Manche sagen es ist ziemlich unangenehm.Also warum soll ich mir das antun?

lg yvschen
http://yvschen5483.milupa-webchen.de