HILFE! WICHTIG! hab schon wieder abgenomm...

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sundais 05.08.07 - 18:55 Uhr

Hallo zusamm
ich weis nicht mehr was ich machen soll bin jetz in der 19SSW ich habe übergewicht und normalerweise sollte ich mich vieleicht freuen aber ich habe seit dem ich schwanger bin jetz 4,5 kg abgenommen was ich nicht verstehe#gruebel #kratzdenn ich esse regelmäßig und nicht grad wenig ich werde sogar nachts wach und esse schokolade. bei meiner ersten SS habe ich erst ein kilo abgenomm und dann aber zu jeder untersuchung 4 kg zugenomm mach mir jetz ein bissel sorgen dem kind geht es aber gut es bewegt sich viel und so hab ich auch keine SS wehwechen. hat das auch jemand von euch? kann mir da jemand helfen? meine FA ist zur zeit im urlaub. #danke für eure antworten.

Beitrag von sil_fide 05.08.07 - 19:01 Uhr

ich kenne deine sorgen, habe 5,5 kg abgenommen. bin aber auch erst 15. ssw.
Habe mal mit ner sehr erfahrenen Ernährungsberaterin (ne gute Freundin von mir) drüber gesprochen und sie meinte das es normal ist... weil der Körper weiß das da noch mehr zukommt und deshalb legt er erstmal ab. weil übergewicht ist ja auch nicht so ganz gesund. naja, also normal. bei meiner ersten ss habe ich auch erstmal 7 kilo abgenommen und dann erst zugenommen. verzeih meine schreibweise, bin gerade zu faul und müde zum großschreiben und zur kommasetzung...
hoffe du hast es trotzdem verstanden.

Mia

Beitrag von elfenmariechen 05.08.07 - 19:01 Uhr

Hallo!
Ich weiß ja nicht, wie stark dein Übergewicht ist, aber ich hab schon mehrfach von übergewichtigen Schwangeren ghört, die während der Schwangerschaft abnehmen. Keine Sorge, dein Kind nimmt sich, was es braucht. Du solltest nur aufpassen, dass du genügend Mineralien und Vitamine zu dir nimmst, damit es zu keiner Mangelversorgung kommt. Und trinke ausreichend!
LG, Maria 31.SSW

Beitrag von lk. 05.08.07 - 19:38 Uhr

Huhu ;-)

ich gehöre auch zu den "Rubensfrauen" und habe bei meiner Grossen am Anfang 6 kg abgenommen und bis zum Ende der SS auch nur 2 kg wieder zu (hatte also bei der Geburt 4 kg weniger auf den Rippen als zum Beginn der SS) #schock Die Kleine war prächtig entwickelt und mega-aktiv ;-)

Jetzt bin ich in der 13.SSW und habe bisher 2 kg abgenommen... Bin mal gespannt, wie es dieses Mal am Ende aussieht.

Als ich meine FÄ darauf angesprochen habe (man macht sich ja doch nen Kopf, nicht wahr ;-)), meinte diese, bei Frauen mit höherem Ausgangsgewicht sei das nicht unüblich... Muss nicht, kann aber passieren. Und solange das Kind fit ist und gut versorgt, umso besser! Ich habe übrigens auch ganz normal gegessen, während der 1.SS und jetzt auch...

Wünsche Dir noch eine schöne und unbeschwerte Kugelzeit!

Liebe Grüße,

lk. + Katharina (14 Monate) + Wurm (13.SSW)

Beitrag von mira160684 05.08.07 - 20:08 Uhr

HAllo!

Wie meine Vorgängerinnen schon geschrieben haben, brauchst du dir keine Sorgen machen!

Hab in meiner ersten Schwangerschaft bis zur 20.ssw 8 kg abgenommen! Auf einmal wars weg! #schock Dann hab ich bis etwa zur 30.ssw gehalten und dann hab ich dir 8 kg wieder zugenommen! War dann aber echt dauerhungrig! Nicht nur appetit sondern richtig Hunger! Nach der Geburt hatte ich dann 12 kg weniger als vor der Schwangerschaft! #huepf

Jetzt bin ich wieder schwanger und hab bis jetzt wieder 2 kg abgenommen! Obwohl ich auch net weiß wie #hicks Und bin jetzt in der 10.ssw. Also du siehst du bist nicht die einzige :-)

Achja bin auch übergewichtig und mein Arzt hat immer gesagt: "Solange es dem Kind gut geht immer weiter so"

Lg Sarah + #baby Silas + #ei

Beitrag von pooki 05.08.07 - 21:15 Uhr

bei übergewicht ist das normal und auch völlig ok. also keine panik!