Bitte um Hilfe - Mein Zyklusblatt

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von dawi2309 05.08.07 - 19:19 Uhr

Hallo ihr Lieben.

Bitte schaut euch mal mein urbia-Zyklusblatt an:
http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=194193&user_id=528116

Ja, ja ich weiß schon - die Bienchen reichen nicht. Aber darum geht es auch nicht....

Meint ihr, dass das wirklich mein ES war? Kann es gar nicht glauben. Zum einen habe ich keinerlei Anzeichen gehabt - MS oder ZS oder so - und zum anderen sinkt die Tempi ja auch schon wieder, sogar bis unter die Cover?!

Kann es sein, dass das gar kein ES war?

#danke für Eure Antworten

Sonnige Grüße
Dani

Beitrag von silkesommer 05.08.07 - 19:45 Uhr

ganz herlich, für mich sieht es auch so aus als hättest du keinen ES hattest, leider......der absturz heute deutet schon drauf hin, dass die mens im anmarsch ist, sie muss dafür nicht bis unter die CL fallen.....
solange du sonst keine probleme mit dem ES hast, musst du davon ausgehen, dass du nen monat erwischt hast (was normal ist) wo du mal keinen hattest,

lg

silke

Beitrag von suesfrosch 05.08.07 - 20:29 Uhr

Sorry wenn ich da kurze Einwende habe warum soll sie keinen Es gehabt haben? Sieht doch ganz danach aus. Und wenn sie halt nen Es hatte und paar Tage später die mens bekommt weil es halt nicht befruchtet wurde Und? Manche Frauen haben gleich nach den Tagen nen Es oder genau wärend. Mein Zb sieht diesen Monat schlimm aus rauf und runter, hatte trotzdem nen Es wurde auch vom Arzt bestätigt, lag vor ihm als ich mein e Frcuhtbaren tage hatte also genau am Eisprungtag, Persona hats auch angezeigt und das nehm ich seit 4 Jahren nur der Computer schreibt keine Balken.