Wer beginnt noch gerade mit Stimu für ICSI ?

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von sanja12 05.08.07 - 20:02 Uhr

Hallo Ihr Lieben !!!

Ich bin zum größten Teil nur eine stille Leserin. Ab und an gibts auch mal was von mir zu lesen.
Gestern habe ich mit den Spritzen für die 2. ICSI begonnen. Muss Puregon 100 und Menogon HP zusammenmischen und dann wird der Cocktail in den Bauch gespritzt. Ab vergangenen Zyklus musste ich vom 21. ZT an noch Decapeptyl spritzen. Wie lange genau, weiss ich nun überhaupt nicht, das habe ich den Doc vergessen zu fragen.

Ich freue mich riesig über Nachricht von Euch.

Liebe Grüsse

sanja12

P.S. Muss nun mal meinen Cocktail für heut Abend vorbereiten :-).

Beitrag von mausimaus18 05.08.07 - 21:10 Uhr

einen schönenguten abend,

das stimmulieren besteht mir noch vor.
wir werden von pro 7 bei unserer ersten icsi begleitet und am 3.9.07 beginnen wir mit den hormonen...
ich bin jetzt schon total aufgeregt und freue mich rieeeeeesig das es endlich losgeht.

jedenfalls wünsche ich dir viel erfolg, das es beim zweiten anlauf klappt....

liebe grüße
und ein liebes bussi

nadine

Beitrag von sanja12 06.08.07 - 14:53 Uhr

Hallo Nadine,

ich danke Dir für Deine Nachricht und drücke Dir ganz feste die Daumen, dass es gleich beim 1. Versuch fruchtet.

Kannst hier im Forum ja noch einmal bescheid geben, wann die Folge von "Lebe Deinen Traum" genau ausgestrahlt wird.

Viele liebe Grüße

sanja12

Beitrag von vik72 05.08.07 - 21:56 Uhr

Hallo Sanja!

Ich habe letzten Mittwoch mit der Stimu für meine 1. ICSI angefangen. Ich muss morgens 2 Ampullen Menogon HP spritzen (in einer Spritze mischen) und abends dann 150 Einheiten Puregon (mit dem Pen) und dann muss ich noch 1 Mal täglich Heparin spritzen und dazu noch Prednisolon und ASS 100 nehmen (habe eine Blutgerinnungsstörung).... komme mir langsam vor wie eine wandelnde Apotheke ;-)

Nachdem es ja schon Deine 2. ICSI ist: spürt man irgendwann mal, dass sich da was im Unterleib bzw. an den Eierstöcken tut während der Stimu? Seit gesten zwickt und zwackt es ab und an mal ein wenig, aber alles nicht so heftig, wie ich nach Schilderungen von anderen Leuten erwartet hatte.... na ja, was nicht ist, kann ja noch werden. Habe nur etwas Bammel, dass trotz der relativ hohen Dosis wenige #ei heranreifen...

Mittwoch habe ich wieder Termin im KiWuZ mit US, bin schon super gespannt, ob sie schon sagen können, wie lange ich noch weiter spritzen muss.

Drücke Dir die Daumen und wünsche viel Glück und Erfolg! #klee
LG Vik

Beitrag von sanja12 06.08.07 - 15:03 Uhr

Hallo Vik,

vielen Dank, dass Du auf meinen Beitrag geantwortet hast. Na klar, spürt man die Eierstöcke zwicken und zwacken. Du hast nun 5x gespritzt, ich glaube, dass es bei mir so am 8. oder 9. Tag mit dem Ziehen so richtig los gegangen ist. Kanns aber auch nicht mehr genau sagen. Es ist nicht immer gut, wenn es viele EZ sind, dann kann es nämlich auch zu einer Überstimulation kommen und daraufhin müssen auch manche Versuche abgebrochen werden.

Ich muss am Samstag in die Praxis zur Blutabnahme und zum US. Bin auch gespannt, was sich bis dahin tut.

Drücke Dir ganz fest die Daumen und wünsche Euch viel Glück.

Viele liebe Grüße

sanja

Beitrag von sprudel75 06.08.07 - 10:40 Uhr

Hallo Sanja,
ich habe lezte Woche Samstag mit Synarel angefangen. Dies ist auch unsere zweite ICSI. Momentan warte ich mal wieder verzweifelt auf meine Regel, die leider nicht kommt. Ist bei mir immer etwas schwierig wenn ich Synarel nehme.
Wünsche Dir gaaaaaanz viel Glück und drücke Dir fest die Daumen, dass es diesmal bei Euch klappt.
Liebe Grüße
Julia

Beitrag von sanja12 06.08.07 - 15:09 Uhr

Liebe Julia,

was ist Synarel denn genau, auch zur Downregulierung? Von dem Medikament habe ich noch nie gehört. Ich habe zur DR Decapeptyl, das ich mir spritzen muss und daraufhin, habe ich meine Tage wie immer bekommen.

Vielen lieben Dank. Ich wünsche Euch auch ganz, ganz viel Glück.
An was hat es denn bei Euch gelegen, dass der 1. Versuch nicht geklappt hat? Entschuldige bitte, wenn ich zu undiskret werde. Musst natürlich nicht darauf antworten.

viele liebe Grüße

sanja12

Beitrag von halebop 09.08.07 - 15:31 Uhr

Hallo Sanja,
ich hab am 07.08. mit der Stimu für die 3. IVF angefangen... bin also knapp hinter Dir! Ich hab 300 I.E. Gonal + Heparin, dazu weiter die Downregulierung und Schilddrüsenhormone.... man kommt sich echt vor wie eine Apotheke :-).

Wie geht es Dir? Ich merk nichts....

Liebe Grüße, Halebop#liebdrueck#liebdrueck