13 monate und läuft noch nicht

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von mammi06 05.08.07 - 21:15 Uhr

huhu, ich bin ganz traurig daß mein kleiner mit 13 monaten noch nicht alleine läuft oder alleine steht#schmoll

gibt es hier noch mehr mamis, bei denen die kleinen erst später gelaufen sind??

obwohl ich ja froh sein kann, denn wenn er erst mal losrennt wirds anstrengender#schwitz

bin gespannt...

mammi mit lennart 13 monate

Beitrag von nuckelspucker 05.08.07 - 21:17 Uhr

hey,

ich weiß, dass man das nicht hören will, aber jedes kind ist anders und auch dein sohn wird laufen, wenn ER soweit ist.

genieß die zeit, in der du noch nicht hinter deinem sohn her rennen musst, das wird sehr anstrengend werden und halt die kamera bereit, es kann ja nicht mehr lange dauern. :-p

lg claudia

Beitrag von koll 05.08.07 - 21:18 Uhr

hallo mammi

fabienne ist mit 14 monaten erst gelaufen... gut ding will weile (oder wie sagt man das) du wirst dich noch nach diesen lauflosen momenten sehnen :-p#schein ;-)

lg nicole

Beitrag von bibabutzefrau 05.08.07 - 21:20 Uhr

13 Monate?

was ist daran schlimm?
weil es Kinder gibt die mit 12 Monaten laufen?
Die sind nicht die Regel.
Die Regel trabt zwischen dem 13 und dem 15 Monat los.
Und dann gibts noch Kinder die noch später starten.Wie meine:17,5 Monate.

Und?wenn sie in die Schule kommen kräht kein Hahn danach.

Entspann dich,sei froh musst noch keine teuren Schuhe kaufen.Und ich versprech dir:das geht ins Geld#augen

LG Tina

Beitrag von sunflower.1976 05.08.07 - 21:22 Uhr

Hallo!

Mein Sohn ist mit 15,5 Monaten gelaufen. Kein einziges Kind aus seiner Krabbelgruppe ist vor 13 bzw. 14 Monaten gelaufen.
Schau mal hier:
http://www.hallo-eltern.de/M%5FBaby/entwicklung_prozent.asp
Da steht, dass nur 26% der Kinder in dem Alter einigermaßen gut laufen können und 65% alleine stehen.

Es ist alles völlig in Ordnung!
LG Silvia

Beitrag von mammi06 05.08.07 - 21:30 Uhr

ich danke euch allen:-)

Beitrag von maya2308 05.08.07 - 21:35 Uhr

Huhu!

Kann dich verstehen! Ich bin ab dem 1. Geburtstag von Maya auch Amok gelaufen und habe jeden Tag darauf gehofft, dass sie endlich losrennt! Im Endeffekt ist sie dann erst mit knapp 16 Monaten losgelaufen und da haben wir echt nachgeholfen!

2 Wochen später stand sie dann auf dem Weihnachtsmarkt bei uns und hat sich vor eine Indianer-Band gestellt und getanzt wie eine Verrückte, dass ein Kamerateam von der Presse nur noch die Kamera auf sie gehalten hat!

Kannst mal sehen, wie schnell die kleinen, wenn sie es erst mal raus haben, ihr Gleichgewichtssinn perfektionieren!

Von daher, ruhig Blut...ihr seid auch irgendwann dran!!!!

Beitrag von bensmutze 05.08.07 - 21:36 Uhr

Hallo,

Ben lief auch erst mit 15 Monaten, seine Krabbelfreundin hat sogar jetzt erst mit 18 Monaten laufen gelernt. Solange es keine Hinweise darauf gibt, dass GENERELL motorisch was nicht in Ordnung ist mit dem Kind, bin ich der Meinung, ob früher oder später, sie lernen es alle irgendwann, keiner von uns wird sein Kind mit 3 in den Kindergarten tragen müssen. ;-)

LG
Claudia mit Ben *28.12.05 + #ei 12. SSW

Beitrag von twingo712 05.08.07 - 21:46 Uhr

hallo mammi,

meine Sarah ist erst mit 19 mo. gelaufen, jetzt ist sie 25 mo
und man kann sagen sie rennt genau so viel und schnell wie die Kinder die schon mit 12 mo. laufen konnten, man merkt keinen unterschied.

Also, laß ihm Zeit und sei nicht traudig !!

LG
Christine