normal?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von mia31 05.08.07 - 21:35 Uhr

Hallo,

meine SS ist bald zu ende, doch jetzt ist mir aufgefallen, daß ich das Würmchen gar nicht mehr so dolle merke!

Habe immer gedacht gerade zum schluß, merkt man es doch intensiver und mehr?

Oder nicht???

Danke Mia

Beitrag von funnybunny1984 05.08.07 - 21:38 Uhr

zum schluss ist es nicht mehr so intensiv, da das kind ja kein platz mehr hat....
lg bente mit robin an der hand und #babyboy 24+3

Beitrag von puenkchen 05.08.07 - 21:39 Uhr

das baby spürst du deswegen nicht mehr so viel weil es sich kaum noch bewegen kann wie am anfang und mitte der ss.es hat zu wenig platz im bauch:-)also mach dir keine sorgen das ist völlig normal.überleg doch mal wie dein baby im bauch liegt dann erklärt es sich doch von alleine mit dem platzmangel

noch eine scönme kugelzeit

puenkchen

Beitrag von susi85 05.08.07 - 21:39 Uhr

hallo Mia

das kann daran liegen das dein wurm schon zu groß ist um sich richtig "doll" bewegen zu können. mach dir keine sorgen.

liebe grüße Steffi#liebdrueck

Beitrag von steffiundkim 05.08.07 - 21:40 Uhr

bei mir ist es auch viel ruhiger geworden und wenn ich daran denke wie aktiv meine maus war, hilfe. jetzt kommt es oft vor das ich sie länger gar nicht merke. ich dachte auch immer das es ja doller sein müßte, aber es ist wohl so eng das sie sich gar nicht mehr bewegen und wenn dann aua.


lg steffi mit mia aline et-3

Beitrag von mia31 05.08.07 - 21:53 Uhr

Vielen lieben Dank an alle!!!

Habe mir schon Sorgen gemacht.

Euch allen auch noch eine schöne Kugelzeit.

#herzlich Mia

Beitrag von sooza 05.08.07 - 22:13 Uhr

Hallo Mia,

eigentlich sagt man, dass die Babys am Ende ruhiger werden, weil nicht mehr so viel Platz ist. Ist ja auch irgendwie logisch. Von mir kann ich das allerdings nicht bestätigen. Unsere Kleine war immer eine eher ruhige Maus und ich hatte manchmal große Sorgen, weil ich sie erst sehr spät und dann nicht so wahnsinnig intensiv gespürt habe. Aber die letzten Wochen wird es echt immer doller. Sie knufft, und drückt ihren Hintern und ihre Füße raus, wirft wild Beulen und so, es tut teilweise richtig weh. Wäre froh, wenn es nicht ganz so arg wäre.

Ich denke, dass ist bei allen ganz unterschiedlich und hängt auch mit dem Körperbau der Frau zusammen, mit der Größe des Kindes, der Menge an Fruchtwasser etc. pp. Du musst Dir da denke ich nicht so viele Sorgen machen, so lange Du sie spürst.

Grüße
Sooza (40. SSW, ET-7)