Ab wann keine Folgemilch mehr? Und was dann?

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von robinsue 05.08.07 - 21:39 Uhr

Hallo!
Ben ist nun 9,5 Monate und er mag kaum noch seine Premilch trinken.
Ist es noch zu früh, um ihm Kuhmilch morgens zu geben?
Und taugt die sog. Kindermilch was? Gibt es ja von Milupa und Hipp.
Ich möchte schon versuchen, ihm seine Premilch bis Ende des 1. LJ zu geben. Doch er trinkt davon morgens gerade mal 150ml.
Gruß Sue

Beitrag von raleigh 05.08.07 - 22:27 Uhr

Nein, du kannst ihm Kuhmilch anbieten.

Kindermilch ist ernährungsphysiologischer Blödsinn und nur dazu da, die Eltern finaziell noch etwas zu schröpfen.

Beitrag von verro85 06.08.07 - 08:01 Uhr

kuhmilch sollte erst nach dem 1. Geburtstag gegeben werden.
http://www.babyernaehrung.de/kuhmilch.htm