Meine 13 monatige Tochter kreischt alle Läden zusammen und freut sich!

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von schmunzelmonster81 05.08.07 - 22:01 Uhr

Hallo ihr Lieben!
Mein Alniegen steht ja schon oben. Unsre Süße ist 13 Monate alt und findet es furchtbar witzig, so bald wir einen Laden betreten so loszukreischen das uns alle Leute anstarren. Sie kreischt net vor Wut oder son sondern vor freude. Und wenn sie dabei noch alle Leute anschauen und wo möglich noch lachen freut sie sich noch viel mehr. Wenn ich was sage oder sie schimpfe interessiert sie das kein bisschen. Überall wo viele Menschen sind fängt sie damit an. Hab echt keine Ahnung wie ich mich dabei verhalten soll. Ihr gefällt das im Mittelpunkt zu stehen und manchmal lachen die <Leute sie an und dann feut sie sich noch viel mehr. Und die Mama läuft mit roter Birne hinterher.
Wie würdet ihr euch da verhalten? Schnulli bringt auch nichts.
Kennt das jemand?
Liebe Grüße
Meli

Beitrag von schnuppilette 05.08.07 - 22:14 Uhr

Hallo Meli,

Jonas hatdas auch immer mal ganz gerne gemacht!

Ich finde das eher süß #herzlich

Wenn es Dich stört, würde ich sie nicht schimpfen, denn dann hat sie ja dadurch Deine Aufmerksamkeit und wird es wohl eher noch mehr machen.

Freu Dich doch, dass die Leute sie süß finden, lass ihr das Vergnügen, dann wird es sicher auch irgendwann wieder vorbei sein.

Alles Liebe
Andrea

Beitrag von sunflower.1976 05.08.07 - 22:41 Uhr

Hallo!

Mein Sohn ist "schon" 25 Monate alt, hat aber auch vor kurzem entdeckt, dass kreischen toll ist. Er kreischt dann so schrill, dass mir die Ohren "klingeln". Es fehlt nicht viel, dann zerspringen Gläser ;-)
Aber es ist wie bei Deiner Tochter auch keine Wut, kein Trotz, kein "Ich-will-das-haben" o.ä. Es ist einfach nur Spaß.
Ich habe gemerkt, dass er es erst recht macht, wenn ich darauf eingehe. Er schaut mich auch oft lachend an, wenn er so kreischt. Ich ignoriere es, dann lässt er es schnell sein.

LG Silvia

Beitrag von kati2506 05.08.07 - 22:41 Uhr

Hallo, oh ja das kenn ich. Meine Kurze ist auch 13 Monate. Und die schreit manchmal. Auch nur aus purer Lust und Laune. Und meistens macht der Grosse noch mit, zwar nicht laut, aber die beiden lachen sich dann kaputt. Ich ignoriere das einfach. Dann hört es auch schnell wieder auf. Und meine Güte wenn sie Spass haben. Und ich glaube nicht das ein 13 Monate altes Kind was versteht wenn man schimpft. Ich denke je mehr Aufmerksamkeit du Ihr gibts umso mehr gefällts Ihr.Und klar andere Leute haben immer gut lachen. Aber was interessieren mich andere Leute wenn sie doch Spass haben. Und in ein paar Wochen gibts mit Sicherheit eine neue Macke. Das kenn ich zu genüge. Probier es mal aus einfach nichts zu sagen wenn sie sowas wieder macht. Vielleicht hilfts ja.
Liebe Grüsse Kati mit Jordan(4), Jessy-Jo(13 Monate) und #ei 5te Woche

Beitrag von snaky18w 05.08.07 - 22:49 Uhr


Hallo!

Das hat mein Sohn auch gemacht. Am anfang fanden wir das schon komisch als die anderen Leute geguckt haben. Aber da er nicht aus Wut oder weil er etwas haben wollte, geschrien hat. Sagte ich immer: Ja schrei noch, das alle wissen, das wir da sind! :-p Er fand das dann sehr lustig, aber nach einer Weile wars auch schon wieder weg.

Gruß Nati

Beitrag von rainbow33 06.08.07 - 18:54 Uhr

Hallo Meli,

das kenne ich auch nur zu gut! Meine Tochter wird jetzt 15 Monate und macht das auch schon sehr lange - natürlich auch aus Spaß an der Freude-! Sie beobachtet immer ganz genau die Leute und wehe einer beachtet sie nicht, dann legt sie besonders los #bla. Und erst an der Wursttheke - sie macht solange bis sie eine Scheibe Wurst in der Hand hält, dann ist sie zufrieden und ruhig #huepf. Aber mich stört das überhaupt nicht, im Gegenteil, ich finde es witzig. Und die meisten Leute müssen auch mitlachen (was ihr ja natürlich noch mehr gefällt). Ist mir doch egal ob sich jemand daran stört. Schlimmer fände ich es wenn sie aus Zorn heulen würde.

Und ein gutes hat es auch: wenn die Oma mit einkaufen geht weiß sie sofort wo sie uns wieder findet ;-)

Liebe Grüße
Sandra & Sarah