Juni/Julis - habt ihr euer Startgewicht von der SS wieder erreicht?

Archiv des urbia-Forums Geburt & Wochenbett.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Geburt & Wochenbett

Die Geburt deines Kindes rückt näher und es tauchen immer noch neue Fragen auf? Du hast gerade entbunden und ganz spezielle Fragen in dieser besonderen Situation? Hier ist der Ort für alle Fragen rund um Geburt und Wochenbett.

Beitrag von lili... 05.08.07 - 22:19 Uhr

Hallo!
Mich würde es echt mal interessieren, wie es bei euch ist!
Ich hatte mehr als 20 kilo zugenommen (bin am Ende nicht mehr auf die Waage#hicks), direkt nach der Entbindung waren 5 kilo weg, `ne Woche später nochmal 5 kilo und nun steht das Gewicht schon seit Wochen.:-[ Habe jetzt ca. 10 kilo mehr als vorher #heul
Dachte eigentlich, dass mit dem Stillen die Pfunde purzeln, aber es tut sich leider nichts!
Ich passe zwar in all meine Hosen (hatte vor der SS 7kilo abgenommen gehabt) - aber mein Bauch wölbt sich nun drüber!!! Sieht jetzt immer noch aus wie im 4./5.Monat #schmoll
Liebe Grüße, lili

Beitrag von curleysue1981 05.08.07 - 22:53 Uhr

HAllo!

Ich bin eine Juni-Mama. Hatte auch ca. knapp 20 Kilo zugenommen und nach der Geburt innerhalb von ein paar Tagen 9 Kilo weg. Habe jetzt nochmal 1,3 Kilo abgenommen, aber der Rest klebt wie Kleister an mir. Mir passen meine Hosen nicht mehr und ich bin deshalb schon total frustriert. Meine Kleine ist heute genau 8 Wochen alt und ich she auch noch aus wie im 5. Monat.

Viele Grüße
Kerstin mit Rieke

Beitrag von la_kritz 05.08.07 - 23:44 Uhr

Hallo,
also mein Kleiner ist jetzt auch acht Wochen alt. Vierter/fünfter Monat? Schön wäre es, ich seh mindestens aus wie sechster...#heul hab auch 20kg zugenommen (wobei ich mich die letzten zwei Wochen nicht mehr gewogen haben #hicks) Inzwischen sind 15kg weg, aber die restlichen fünf kleben an mir uns sind anscheinend alle am Bauch, mir passt einfach mal keine Hose von früher #heul trage immer noch die Umstandsteile, weil ich es garnicht einsehe mir was neues zu kaufen :-[
Schieb schon echt frust, das mit dem Abnehmen durchs stillen halte ich ja für nen Gerücht ;-)
LG
Pummel-Lakritz

Beitrag von icewoman82de 06.08.07 - 00:44 Uhr

hi,

ich hatte vor der ss mit 85kg angefangen hab durch schwere krämpfe und blutungen und flüssigkeitsverlusten in einer woche 8kg verloren (das war in der 11ssw) ... 2 tage vor dem notkaiserschnit in der 26+4 hatte ich dann 79kg

nun bin ich bei 85 und nix geht runter, hatte zwischenzeitlich schon mal 89kg aber nix hilft wirklich

ich hatte soviel milch das ich an die kinderklinik gespendet habe, aber nix da mit abnehmen, das waren immer + - 2-3 kilo die mal mehr und mal weniger waren das wars auch

naja und viel rumrennen hilft auch nicht, habe 3 kinder 7j. 4j. 1j. aber neeeeee nix mit pfunde purzel, alles quatsch

Beitrag von teufelchen29 06.08.07 - 09:57 Uhr

Hallo Lili,

ich hatte 15 Kilos zugenommen. Am 27.6.07 habe ich spontan entbunden und nach einer Woche hatte ich schon 10 Kilos weg. Aber die letzten 5 habe ich immer noch :-(
Das ist echt frustrierend, wenn man nicht wieder in seine Hosen passt, denn die Umstandshosen möchte ich auch nicht mehr anziehen.... Na immerhin passen mir 3 Hosen... grmpf

Liebe grüße

Nadine & Lina

Beitrag von kati543 06.08.07 - 10:51 Uhr

Ich will dich ja nicht deprimieren. Ich bin eine Maimama - allerdings von 2006. Ich habe jetzt mein Ausgangsgewicht wieder. Allerdings bin ich wieder schwanger und naja-an die Anfangszeit kann sich bestimmt noch jede von euch erinnern.
Meine Hebi hatte immer gesagt, es braucht 9 Monate ein Kind auszutragen und 9 Monate braucht der Körper danach, um sich wieder zurückzubilden.
Der Bauch ist allerdings bei mir immer geblieben. Ich weiß nicht, ob das an den SS-Streifen liegt. Trotz meines Ausgangsgewichtes sehe ich immernoch richtig fett aus (58 kg bei 164 cm). An der neuen SS liegt es definitiv noch nicht. Der Körper sieht auf alle Fälle danach nicht wieder so aus, wie davor.

Beitrag von sholice 06.08.07 - 11:36 Uhr

Hallo bei mir ging es rasend schnell, aber ich habe dafür 4 Wochen lang fast gar nichts gegessen. Habe am 11.07.06 entbunden und in der schwangerschaft 13kg zugenommen. Nach der Geburt war ich allerdings noch nicht auf der Waage sondern erst 4 Wochen später. Da hatte ich nur noch 3kg zuviel und max. 2 Wochen später hatte ich mein altest Gewicht wieder. Ich würde dir allerdings davon abraten das du wie ich eine radikal Diät machst, da ich jetzt weinger Wiege als davor und fast kein Hungergefühl mehr habe undd mich teilweise richtig zwingen muss das ich was esse.

Wünsche dir noch viel Glück beim kg verlieren, aber leiber langsam als zu schnell.

Achja ich habe keinen schwangeren Bauch mehr, bei mir hängt nichts oder sontwas. Aber das liegt bestimmt auch mit dran das ich einfach ein extrem starkes bindegewebe habe!

Liebe Grüße

Beitrag von younglady1985 06.08.07 - 11:55 Uhr

Hallo ihr Lieben,

also ich habe am 11. Juni per KS entbunden und wiege jetzt sogar weniger wie vor der Schwangerschaft.#freu Ich hatte vor der Schwangerschaft 67 Kilo drauf. Habe dann während der Schwangerschaft 9 Kilo zugenommen und jetzt wiege ich unglaubliche 61 Kilo... Bin echt froh darüber, anscheinend liegt es bei mir wirklich am Stillen. Sport müsste ich trotzdem mal anstreben, denn der Bauch ist noch total ausgeleiert... #schmoll

Beitrag von katta0606 06.08.07 - 12:24 Uhr

Hallo Ihr Lieben,
ich bin auch eine Juni Mama von 2006. Also, so wie ich das sehe, bin ich einsamer Sieger bei der Gewichtszunahme. Ich hatte bis 1 Woche vor Entbindung auch "nur" 20 kg zugenommen. Dann hatte ich allerdings eine leichte Gestose und hab in der letzten Woche gut 10 kg zugenommen, lag dann also bei etwas über 30 kg #hicks
Nach der Geburt waren direkt 10 kg weg. Dann tat sich erstmal gar nichts. Nach dem Abstillen hab ich dann nochmal 15 kg abgenommen. Jetzt habe ich noch ein paar Kilo drauf, aber die kommen auch noch runter :-)
Allerdings hat mein Bauch auch ganz schön gelitten. Ich hab zwar keine Streifen oder so, aber die Haut ist irgendwie ganz schön lapprig.
Aber was soll's ??? Ich habe dafür einen total süßen Käfer hier rumflitzen :-)

LG Katja

Beitrag von efendie83 06.08.07 - 13:14 Uhr

Hallo,

ich habe am 20.06.2007 entbunden - hatte 22 kilo zugenommen.

17 Kilo habe ich bis jetzt schon wieder runter - und die letzten 6 sollen noch folgen ;-)

Eigentlich noch mehr, habe vor der SS 67 Kg gewogen ( bei 1,65m ) und möchte auf jeden Fall auf 60 runter.

Mache aber keine Diät - die Pfunde purzeln beim stillen nur so#freu

LG
Dana