Kauft ihr ein Lammfell?

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von nici22 06.08.07 - 07:25 Uhr


Die Verkäuferin in einem Fachgeschäft hat mir eher von einem Lammfell abgeraten, wollte es evt. kaufen aber nur für den Kiwagen, Baby kommt Ende Oktober. Habe eine Softtasche und wollte das Fell dann evt. drunter legen. Meine Schwester und mehrere Frauen haben es mir auch empfohlen. Erstmal habe ich mir jetzt für die Softtasche eine Matraze gekauft und einen Winterfußsacke. Wenn es noch warm ist, wollte ich dann eine kleine Decke benutzten und die Matraze. Wie macht ihr es und soll ich mir noch ein Lammfell kaufen?

Beitrag von silberpfeil99 06.08.07 - 07:37 Uhr

Guten Morgen!

Also, ich möchte auf jeden Fall eins haben auch für den Kiwa. Ins Bett sollte man die allerdings nicht reinlegen, wegen dem Wärmestau, der dadurch entstehen kann. Aber im Kiwa oder auch auf dem Boden zum Draufrumkrabbeln find ich die supi! Besonders im Winter!

Beitrag von jamey 06.08.07 - 09:11 Uhr

ein fell zum draufrumkrabbeln? was habt ihr denn für lämmer????

auf so nem fell kann sich das baby gerade mal vom rücken auf den bauch drehen und da ist es schon fast runter gerollt, wo soll es da krabbeln???????????????????????????

Beitrag von silberpfeil99 06.08.07 - 13:15 Uhr

Entschuldige! Wie dumm von von mir. Natürlich kann kein Baby der Welt auf einem Lammfell rumkrabbeln. Was hab ich mir nur gedacht....

Beitrag von sunjoy 06.08.07 - 08:49 Uhr

Hi,

Da wir auch ein Oktober Baby bekommen, werden wir ein Lammfell für KIwa besorgen. Es ist mir ehrlich gesagt nicht ganz ersichtlich, warum ich es für KiWA nicht nehmen soll ... ES wird sicher mit dem PKT argumentieren, aber diesen Argument lasse ich hier echt nicht durchgehen. Aber jeder muss für sich selbst entscheiden ...

LG sunjoy 30.SSW

Beitrag von balu948 06.08.07 - 09:05 Uhr

Wieso hat die Verkäuferin dir denn abgeraten?
Fürs Bett würde ich das Lammfell jedoch auch nicht nehmen!
Aber wir haben uns schon eins gekauft, ebenfalls für den Kinderwagen, da wir ein Novemberbabay bekommen. Ich finde es super. Mein kleiner Bruder hat auch eines gehabt (wurde dann der Katze vererbt, hihi).

Ich würde für den KiWa eines kaufen, ist doch wärmer und kuscheliger, nur eben nciht fürs Bett.

LG balu948 mit #stern und #babygirl 25. SSW

Beitrag von resca 06.08.07 - 09:06 Uhr

Hallo!

Ich kaufe kein Lammfell! Ich finde sie nicht schöner und auch nicht praktischer als Fußsäcke. Ausserdem haben die meisten Felle nicht besonders gut beim Öko-Test abgeschnitten. Zuviel Chemie usw.

Das mit der Überhitzung ist natürlich noch ein anderes Argument. Die meisten sagen, dass man das Fell nicht ins Bett, aber getrost in den KiWa legen kann. Das sehe ich etwas anders, seit der Sohn meines Chefs am plötzlichen Kindstod gestorben ist – im Kinderwagen. Ich weiss allerdings nicht, ob da ein Fell drin war. Ich will damit nur sagen, dass es prinzipiell überall geschehen kann, wo die Kleinen schlafen. Also bleibt das Fell komplett weg.

LG, resca

Beitrag von nici22 06.08.07 - 10:12 Uhr

ich glaube auch, ich lasse das mit dem Fell, ich lege in die Softtasche noch eine Matraze, decke das Baby dann mit einer kleinen Decke zu und im Winter habe ich ja noch zusätzlich den Winterfußsack und für den Boden dicken Teppich und Kuscheldecke, müßte doch reichen, ich bin mir nämlich auch nicht so sicher mit dem Lammfell, a. wegen der Chemie und b. wegen Kindstod.

Beitrag von resca 06.08.07 - 10:22 Uhr

Ich denke auch, dass man damit gut klar kommt. Notfalls kann man ja auch noch eine kleine Wärmeflasche oder ein Kirschkernkissen in den Wagen packen, damit die Füßchen nicht kalt werden.

Ich würde das Fell wirklich nur benutzen um das Kind im wachen Zustand drauf spielen zu lassen, aber da mache ich es auch lieber wie du. Und dann frage ich mich, ob diese Dinger nicht fuseln? Es ist doch bestimmt nicht angenehm, ständig dieses Haare im Gesicht und im Mund zu haben.

LG, resca

Beitrag von kleinermuck2006 06.08.07 - 09:09 Uhr

Man soll deswegen kein Lammfell benutzen, weil es in Verbindung mit dem plötzlichen Kindstod gebracht wird. Erkundige dich mal beim Kinderarzt. Dort bekommt man, wenn man zur ersten Untersuchung mit dem Baby kommt, ein Faltblatt wo drinnen steht was man beachten muss wegen des plötzlichen Kindstods. Und unter anderem soll man die erste Zeit kein Lammfell benutzen.
Leg lieber eine leichte Decke in die Softtragetasche und zieh dein Kind entsprechend dick an (jedoch nicht zu viel, da die Kleinen sonst überhitzen könnten).

Hab bei Leon in die Sottragetasche nur eine Spuckwindel gelegt und ihn dann mit einer leichten Fleecedecke zugedeckt.

LG
Melanie, Leon (16 Monate) + Mick 31. SSW

Beitrag von carrymarry 06.08.07 - 10:27 Uhr

Also mein ist ein september kind, zuerst hatte ich kein Lammfell aber irgendwie war es dann doch kalt für meinen kleinen und hab dann doch noch eins gekauft, ich habs überall benützt: Tagsüber in der Babywippe, im Kinderwagen allerdings hab ichs nicht benützt, die tasche war so schon klein genug: Matraze und Lammfell wäre doch zuviel gewesen, und nachts hab ich es dann in seine Wiege gelegt. Ich war echt froh drum, ist echt unglaublich wie schnell so neugeborene kalt haben.

LG Gudrun


http://carrymarry.milupa-webchen.de

Beitrag von juleslorchen 06.08.07 - 10:34 Uhr

habe auch eins fürd en KiWa oder fürs Wohnzimmer.

Ich glaube, die Verbindung mit dem Kindstod kommt von der Überhitzung, oder? Und hat jetzt mit dem Fell per se nix zu tun.

Übrigens habe ich auch KiWa im Mai noch mit Fell gesehen!

Und Ende Oktober kann es schon echt kalt sein. Kauf doch eins für den Notfall. Kannst du ja immernoch verkaufen.

LG!
Jule + Ida (37+4)

Beitrag von kathrincat 06.08.07 - 12:11 Uhr

ein 100% nein!

Beitrag von tinalein123 06.08.07 - 14:39 Uhr

Meine Kinder haben ihr Lammfell im Kinderwagen geliebt und immer super gut kuschelig drauf geschlafen.

Wir hatten allerdings eine feste Tragetasche mit Matratze und keine Softtasche.

Für später in der Karre gabs einen Fußsack mit Webpelz, also in dem hätte ein neugeborenes Baby nicht so warm gelegen, wie in Tragetasche mit Fell.