Herpes, geschwollene Lymphknoten u. Schmerzen unterhalb der Rippe :-(

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von bibsensteiner 06.08.07 - 07:51 Uhr

Hallo,

irgendwie bin ich momentan total fertig.
Hab ein BV wegen meinen Kreislaufproblemen, bin sonst im Außendienst tätig. Jedenfalls haben wir jetzt für ein paar Tage meine Schwiegereltern besucht. War ja an sich auch ganz schön, aber die Uroma hat eine Katze, und ich bin allergisch dagegen, da musste ich schon leiden, wobei das sonst nie mehr so schlimm war.
Dann konnte ich nicht richtig schlafen, war halt einfach auch nicht mein Bett und noch dazu hatte ich halt auch nicht die Ruhe die ich sonst hab, denn sonst leg ich mich halt doch des öfteren am Tag hin und meine Füße ganz nach oben.
Sind gestern heim gekommen und ich hatte schonmal 2 Kg mehr drauf #schock und das nach nur grad mal 4 Tagen (andererseits auch kein Wunder, ich war doch die ganzen 4 Tage nicht auf dem Klo... :-[ und das trotz Milchzucker, Joghurt, Magnesium, etc.)
Tja, jedenfalls hab ich es gestern beim Heimfahren schon gemerkt......... Herpes #schock und heute morgen hatte ich eine richtige Riesenlippe.
Meine Lymphknoten sind auch richtig geschwollen und mein kleiner Boxer im Bauch setzt mir teilweise so zu, daß ich unterhalb der Rippen oftmals richtig Schmerzen hab. Kennt das noch jemand?
Hat jemand einen Tipp auch für mich wg dem Herpes, ich bekomm das seit ich schwanger bin doch des Öfteren und das ist halt nicht so besonders lustig, noch dazu hab ich doch Bedenken, daß unser Wurm da auch dann irgendwie beeinträchtigt wird?!
Oh Mann, komm mir schon vor wie eingebildet krank.... aber wenn ihr mich mit meiner Monsterlippe sehen könntet, hättet ihr bestimmt auch Mitleid mit mir ;-)

LG
Bibsensteiner + #baby 25 SSW

Beitrag von sabineb. 06.08.07 - 08:09 Uhr

guten morgen...

Ich hatte vor kurzen auch Herpes und genauso schlimm wie du, meine Lippe sah aus wien Luftballon und meine Lymphknoten waren auch geschwollen und taten weh! Da man in der SS ja nur Lomaherpan nehmen darf und das bei mir nicht wirkt, habe ich mir die Compeet Herpesflaster geholt und sie haben bei mir suuuuuper geholfen,besonders verhindern sie die Krustenbildung und so ist es recht schnell verheilt!

Und zu dem Rest muss ich sage... Halte durch, es kann nur besser werden ;-)

LG Sabine + Jannik 27mon. + #ei 24SSW

Beitrag von pummelpaula 06.08.07 - 09:44 Uhr

hallo. kleiner tip gegen herpesbläßchen, nimm wenn du hast die scheidencreme die man gegen pilz bekommt . in 0,nix wech sind die dinger .

gruß paula