Warum reagiert sie so??? Brauche dringend Rat

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von nadi.ha 06.08.07 - 07:57 Uhr

Hallo allerseits,

ich brauche mal dringend euren Rat.
Meine Tochter ist derzeit in der Eingewöhnungsphase für die Kinderkrippe.
Meine Mutter holt sie morgens bei mir ab, bringt sie zur Krippe und holt sie dort auch wieder.
Nun fängt sie morgens an zu heulen sobald sie merkt dass ich weg muss, aber was mich echt total traurig macht ist, dass wenn meine Mutter da ist, sie anfängt zu heulen wenn ich sie nochmal auf den Arm nehmen will.
Warum tut sie das??? Ist sie böse mit mir?? Will sie sich mit meiner Mutter halten?? Sie ist doch erst knapp 11 Monate alt, kann sie schon so weit denken??
Ich bin einfach nur traurig weil ich das Gefühl habe ich bin eine Rabenmutter und lasse sie im Stich bzw. sie hasst mich!

Traurige Grüße
Nadi

Beitrag von yozgat 06.08.07 - 08:38 Uhr

Hallo Nadi!
Lass dich mal #liebdrueck
Natürlich bist du keine "Rabenmutter"!
Kann es denn nicht sein,dass sie deshalb weint,weil sie merkt das du bist wieder da bist?!So erging es uns ein paar mal.
Als wir im Urlaub waren habe ich meine Kleene für ein paar Stunden bei meiner Schwimu gelassen.Klar hat sie geweint,als ich weggegangen bin.Doch als ich wider da war und sie mich gesehen hat,fing sie wieder richtig an zu weinen.Konnte sie kaum beruhigen.Ich denke das meine Maus einfach gemerkt hat "Mama ist wieder da"und hat evtl.Angst gehabt,das ich wieder fort gehe#kratz

Lg
Fatma

Beitrag von nadi.ha 06.08.07 - 08:42 Uhr

Hallo Fatma,

manchmal denke ich sie heult weil sie weiss sie darf doch nicht bei mir bleiben und es ist nur aufgeschoben. Dann bleibt sie lieber gleich bei Oma.
Am schlimmsten war es dann am Freitag, als die Uroma der Kleinen so toll meinte "Na, deine Tochter geht aber auch lieber zur Oma als zu dir oder?? die will garnicht mehr zu dir!"#heul
Keine Ahnung, auf jeden Fall hole ich sie heute von der Krippe ab, egal wann.

Liebe Grüße
Nadi

Beitrag von yozgat 06.08.07 - 08:50 Uhr

Klar mich hätte so ein Spruch auch etwas gekrängt.
Mach dir kein Kopf.Es gibt keinen Ersatz für eine Mutter und das wissen unsere Mäuse definitiv;-)Deine Maus hat dich soo lieb,dass sie am liebsten NUR bei dir sein will.Und das ist ja verständlich;-)Das sie auch die Oma gern hat,ist ja auch supi!

Also mach dir keine Vorwürfe!!!!
Viel Spass beim Abholen deiner Maus.

LG
Fatma

Beitrag von nadi.ha 06.08.07 - 08:55 Uhr

ich würde so gerne glauben was du sagst, aber es fällt mir extrem schwer wenn sie anfängt zu weinen wenn ich sie auf den Arm nehmen will #schmoll#schmoll

Würde sie so gerne verstehen...

immernoch traurige Grüße
Nadi