Bitte ehrliche Meinung: wie findet ihr diese Namen?

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von pommit 06.08.07 - 08:42 Uhr

Hallo, ihr lieben Mitschwangeren,

da ich immer noch unsicher bin mit der Namenswahl, frage ich hier mal nach. Klar, ist es Geschmackssache, aber mich würde interessieren, wie so die Geschmäcker sind und wie der Name so ankommt. Ich bin mir noch so unsicher. Bei unserer Jette wusste ich sofort bei dem Namen: das isser und kein anderer. Diesesmal weiß ich nicht so genau. Er gefällt mir, ist aber auch irgendwie -naja-exotisch nicht gleich aber anders eben.

ALSO:

Wir wollen unseren Sohn MILAS nennen. Das ist wohl ein griechischer Name, wird in griechisch wohl Mylas geschrieben, wir wollen ihn aber mit i schreiben. Laut Standesamt bei uns kein Problem.


#danke für eure Antworten!


pommit

Beitrag von kleine_sonne81 06.08.07 - 08:44 Uhr

Hallo!

Also es geht so.... sagen wir mal es gibt schlimmere Namen! Muss es denn sowas ausgefallenes sein? Glaube man tut seinem Kind keinen Gefallen damit!

LG
Manuela + Babygirl 22. SSW

Beitrag von angelzoom 06.08.07 - 08:48 Uhr

Guten Morgen pommit#gaehn
naja, er ist halt nicht so gänging wie all die Lauras, Leons, Maries usw....
Aber mein Geschmack ist er leider nicht. Ich mag solche ausgefallenen Namen nicht, denke auch das man dem Kind damit nichts gutes tut.

Aber letzten Endes muss er euch gefallen und da ist es ganz egal was irgendjemand sagt;-)
Liebe Grüße Janette mit Joshua und Jonathan

Beitrag von matjamu 06.08.07 - 08:49 Uhr

Hallo,

mir gefällt der Name sehr gut :-)

Liebe Grüße von Sara (die auch noch auf der Suche nach dem richtigen Namen ist)

Beitrag von ivikugel 06.08.07 - 08:55 Uhr

hi pommit,

also mir gefällt er und ich bin erstaunt, dass du ihn auch kennst. wir wohnen in griechenland die nächsten 4 jahre und unser sohn wird hier geboren werden. wir haben diesen namen in der engeren auswahl, da wir als erinnerung, da er ja in griechenland geboren wird, ihm einen griechischen namen geben wollen. milas finde ich jetzt auch nicht soooo ausgefallen! aber wir sind auch noch am überlegen und haben noch andere zur auswahl. er ist einprägsam, kurz und man schreibt ihn wie man ihn spricht.

alles gute!


ivonne + annabell + baby inside 32. SSW

Beitrag von krezipa 06.08.07 - 09:15 Uhr

Hallo Pommit!
Ich find` den Namen super!;-)
Grad bei Jungennamen gibt es meiner Meinung nach nicht sooo viele schöne Namen und die schönsten sind oft so Allerweltsnamen.
Bleib`bei deiner Wahl... da kommt auf dem Spielplatz wenigstens nur ein Zwerg angerannt, wenn du den Namen rufst#freu
Sonnengruß aus Münster,
Nina#blume

Beitrag von anarchie 06.08.07 - 09:21 Uhr

Hallo!

Mir gefällt Milas!

Schöne Jungennamen sind sooooo schwierig zu finden.....#schwitz

Aussergewöhnlich und doch weder extravagant noch schwer zu scheiben/sprechen/merken!

Ich finde ihn gut!#pro

lg

melanie mit nr.3(35.SSW)

Beitrag von amidala 06.08.07 - 09:22 Uhr

Huhu,

ich find den supi!!!
Noch besser finde ich allerdings Milo, den ich leider nicht nehmen kann beim næchsten Kind, da hier in Norwegen ein stark beworbener Weichspueler so heisst #schock#heul#schmoll

LG
Amidala mit Luan (31.12.2005)

Beitrag von nightwitch 06.08.07 - 09:35 Uhr

Hallo pommit,

ich finde den Namen okay. ich hatte in der Klasse mal einen Milan.
Auch recht aussergewöhnlich, aber niemand hat sich dran gestört.
(immerhin waren wir im Abitur und demnach schon alle erwachsen, aber gehänselt hat ihn keiner).

Also wie gesagt, Milas ist #pro


Sandra

Beitrag von kati2506 06.08.07 - 09:53 Uhr

Hallo, also ich finde ja ausgefallene Namen schön. Wenn ich mein Kind rufe soll auch nur mein Kind kommen. Viele Kinder haben doch den selben Namen.
Liebe Grüss
Kati mit Jordan(4), Jessy-Jo(1), und #ei 5te Woche

Beitrag von ka24 06.08.07 - 10:08 Uhr

Hallo!

Ich find, es ist ein süßer Name. Ein bisschen anderst #cool aber aussprechbar und verständlich.
Mach mal was du denkst - ist ja dein kleines Mäuschen!
Wir haben erst im Kreissal entschieden. Wollten erstmal gucken, ob der Name auch wirklich passt ;-).
Bei uns ist es ein Finn geworden.

Beste Grüsse & alles Gute für die Schwangerschaft!!
Katja

Beitrag von carrymarry 06.08.07 - 10:22 Uhr

MILAS? hab ich noch nie gehört, ist auch sehr ausergewöhnlich der Name, ehrlich? mir gefällt er nicht...

LG Gudrun


http://carrymarry.milupa-webchen.de

Beitrag von sooza 06.08.07 - 10:29 Uhr

Hallo Pommit,

ich finde den Namen ganz gut. Habe ihn zwar so noch nie gehört, finde aber nichts wirklich anstößiges. Er spricht sich gut, ist gut zu schreiben und er hört sich eindeutig nach einem Jungsnamen an. Ich glaube nicht, dass Dein Junge damit mal Probleme haben wird.

So richtig exotisch finde ich den Namen übrigens nicht. Es gibt in meinen Augen nämlich einen Unterschied zwischen unbekannt und exotisch. Exotisch finde für mich diese ganzen Noemi Alliayahs und Mats Lennoxes #augen

Viele Grüße
Sooza (40. SSW, ET-6)

Beitrag von zaubertroll1972 06.08.07 - 10:40 Uhr

Hallo,

ich mag den Namen nicht.
LG Z.

Beitrag von neelix 06.08.07 - 12:53 Uhr

Hallo pommit!

Ich finde den Namen schön. Mal etwas anderes und trotzdem klingt er gut. Jette und Milas ist doch schön - solange er auch zum Nachnamen passt!

Und was die anderen sagen, ist doch sowieso wurscht! Wenn er Euch gefällt! Ich glaube nicht, das es einen Namen gibt, den alle toll finden. Wäre doch auch langweilig!

LG, Nicki

Beitrag von zuckermaus211 06.08.07 - 13:09 Uhr

Hallo !!

Also MILAS ist nicht so mein geschmack. Ich finde ja SILAS total schön#herzlichaber mein Mann leider nicht.

LG Nadja + Leonie *21 Monate*& Louisa*3 Wochen alt*

Beitrag von juju277 06.08.07 - 14:19 Uhr

#pro find ich total schön!

Beitrag von accent 06.08.07 - 14:30 Uhr

Hallo,
glaubst Du, er wird Deinem Sohn mal gefallen? Du hast um eine ehrliche Meinung gebeten: Ich finde den Namen eigenartig.
Liebe Grüße
Linda

Beitrag von bille286 06.08.07 - 16:18 Uhr

Hallo,

ungewöhnlich, aber eigentlich ganz nett.
Mir wäre er etwas zu ungewöhnlich, aber besser als die ganzen Top-10 Namen.

LG, Bille 20. SSW

Beitrag von shania1981 06.08.07 - 22:16 Uhr

Milas gefällt mir nicht. Aber er muß EUCH gefallen ;-)

Beitrag von kaeseschnitte 07.08.07 - 19:30 Uhr

hi
ich finde den namen nicht schlecht. aber bei den vielen "silassen", die es zur zeit giibt, wird das kind sicher später mal immer sagen müssen: "NEIN, nicht mit S am anfang, sondern mit M wie Michael…"
grüsse
kaeseschnitte