~*~Montag Morgen~*~

Archiv des urbia-Forums Stammtisch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stammtisch

Wie in einem richtigen Stammtisch wird in diesem Forum geplaudert, diskutiert, geflirtet und gelacht. Alle urbia-Mitglieder vom Frischling bis zum Urbiasaurus sind herzlich willkommen. Getränke und kleine Speisen sind natürlich frei :-).

Beitrag von shads 06.08.07 - 08:59 Uhr

Hallo ihr lieben!

Wie gehts Euch?? Gibts was neues??
Da bin ich wieder aus unserem missglückten Urlaub!
Alles was wir machen wollten klappte nicht...
Zuerst waren Lauras Cousinen da zum aufpassen (was für eine Entspannung #augen)
dann war Laura krank...
zwischen durch noch dass mit Schwiemus Arm (Insekten Stich)
Wegen Überlastung hatte ich zuerst Probleme mit dem Knie und dann mit dem Kreuzbein
Von Sonntag auf Montag kam Schwiemu dann ins Krankenhaus
Am Montag kam unser Auto in die Werkstatt... bis Donnerstag Nachmittag kein Auto im Urlaub #schmoll
Donnerstag kam Schwiemu wieder nach Hause!
Freitag das erste mal was erlebt... Samstag waren die Cousinen wieder da und Sonntag ging es wieder nach Hause!
Toll, oder??

Na,ja und zu Hause läuft genauso weiter!
Zuerst meldet sich GG dass es in der Zeit wo er nicht da war eine offene Stelle gab (Fixanstellung) und die nun wer anders bekommen hat.
Dann ne Stunde später ruft er an, dass alle Leasingarbeiter demnächst gehen können! #heul
Zuerst wurde versprochen, dass sie das ganze Jahr bleiben können und nun müssen sie gehen!

Wie es nun weiter geht weiß ich überhaupt nicht.
Ab Dezember fällt das Kinderbetreuungsgeld und es wäre sie mit seinem Lohn gerade so ausgegangen.
Und nun??? Das Arbeitslosen Geld ist doch weniger...
Er wird wohl jede Arbeit annehmen müssen die kommt und eventuell noch einen Nebenjob!
Wir könnten Laura auch schon im Kiga anmelden aber dass was ich Arbeiten könnte würde dann für den Kiga drauf gehen!
Vielleicht finde ich ja Heimarbeit!

Ein Rückschlag nach dem anderen...

ein Vogel ist auch gestorben als wir nicht da waren!

Meine Mens lässt sich wieder mal Zeit!
Hatte zwar am 2.08 einen gaaaaaaaaaaaaanz leicht positiven Test, aber die anderen jetzt sind alle Negativ!
Bei dem am 2.08 war auch die Kontroll Linie sehr sehr hell... vielleicht funktionierte der Test auch nicht...
Ach was auch immer!

So nun erzählt ihr mal! Oder seit ihr alle in Urlaub??

Ganz liebe Grüße,

Dani#blume

Beitrag von megamami 06.08.07 - 12:21 Uhr

hallo
dass tut mir so leid mit euch,aber schau ,wir haben 3 herz ops hinter uns und jetzt wird luca22monate am zahn und auge op,warum soll es dir besser gehen(nicht böse gemeint) als uns,für deinen nächsten urlaub wünsche ich euch alles gute und liebe!!!
drück dich ganz doll

liebe grüße mega und luca und julia

Beitrag von shads 06.08.07 - 12:42 Uhr

Hi!

Hast ja recht!
Sagte eben schon zu meinen Mann, dass wir doch glücklich sein sollen dass wir alle Gesund sind. (Besonders mir es zur Zeit so gut geht)
Alles andere wird sich schon richten!
Kann selber ein Liedchen davon singen was es heist krank zu sein...

Wünsche euch alles liebe!

Liebe Grüße,

Dani#blume

Beitrag von megamami 06.08.07 - 13:04 Uhr

ja denke auch a schlechten tagen immer daran u freue mich,dass luca so alles gepackt hat



liebe grüße mega

Beitrag von engel_meike 06.08.07 - 15:23 Uhr

HUHU Dani #huepf#freu#huepf

Habe zwar nur wenig Zeit (Svenja #schrei nach der #flasche) aber ich freue mich sehr wieder was von Dir zu lesen!!!

Ist echt total doof gelaufen mit Eurem Urlaub #schmoll usw. aber es kann beim nächsten mal nur besser werden oder nicht!

Das mit dem Job ist ja echt zum *kotzurbini*... Lasst den Kopf nicht hängen, manchmal (meistens!) kommt es ganz anders als man(n) oder frau es sich denkt ;-)

Leicht positiver Test #schock ... wie viele hast Du denn schon gemacht?

Ich schaue später noch mal vorbei...

#liebdrueck
Meike

PS.:
Die anderen sind wohl alle im Urlaub, war jedenfalls sehr ruhig hier ;-)

Beitrag von shads 06.08.07 - 19:57 Uhr

Hallo Meike! #herzlich#liebdrueck#herzlich

Ja.. da kann ich wohl nur sagen "endlich hat der Urlaub ein Ende"
Nee, es ist wirklich alles schief gelaufen und nun hoffen wir, dass es bald wieder bergauf geht!
Hoffentlich findet GG bald eine neue Stelle! Wann sie jetzt gehen müssen wissen sie noch gar nicht... kann jederzeit soweit sein!

Hätte Euch zwar gerne besucht und war super traurig dass es nicht ging... aber auf der anderen Seite dachte ich mir, aufgeschoben ist nicht aufgehoben... Wir hätten es eigentlich für Mittwoch den 01.08 geplant... genau da war Schwiemu im Kh und Auto in der Werkstatt!

Jep... den leicht Positiven Test habe ich am 01.08 gemacht (nicht 2.08) aber da dachte ich, dass er nicht funktioniert weil man nichts gesehen hat... am nächsten Tag 2.08 habe ich ihn mir noch mal angesehen und da waren 2 Striche aber wirklich nur sehr hell!
Am nächsten Tag 03.08 nochmal einen Test (Frühtest) und der wahr eindeutig negativ. Heute nochmal einen Test auch Negativ.
Was soll ich nun davon halten??
Mens kommt nicht und die weiteren Tests alle Negativ!
Sag mal, gibt es eigentlich ein Medikament dass den ES auslöst... eines das der FA ohne weitere verschreibt?? Oder muss man da eine Gewisse Zeit schon erfolglos sein?? (im Notfall könnte man ja die unwahrheit sagen ;-))

Sonst ist alles klar bei Euch?? Gehts den Svenja wieder besser nach der Impfung??
Wie geht es Dir sonst so?? Noch Kontakt mit Deiner Therapeutin?

So ich muss Laura öhröht!

Ganz liebe Grüße,

Dani#blume

Beitrag von engel_meike 06.08.07 - 22:05 Uhr

Hallo Dani!

So lange er den Job noch hat ist doch alles OK! Vielleicht ist das auch nur alles Gerede gewesen oder irgendwer hat was falsch verstanden ... an Euer Stelle würde ich erst mal abwarten und vorsichtshalber schon mal nach was anderem gucken ;-)

Tja, mit den Test ist es eben so eine Sache ... da bleibt mal wieder nichts als warten #cool#augen#cool, oder ein Besuch beim FA?

Na na, die Unwahrheit?!? Es gibt in der Hormonbehandlung ein (oder auch mehrere) die den ES auslösen (bei mir hieß die Spritze Ovitrell) aber ich kann mir nicht vorstellen, dass ein FA sowas als "Alleinmedi" verschreibt, da muss vorher wohl schon anders behandelt worden sein, sprich mind. vorweg Clomifen oder was zur Eizellreifung und ein paar US werden dann auch gemacht damit es auch sicher ist, dass ein Follikel reif ist.

Ich habe ja auch in diesem Zyklus wieder Ovaria comp. in der ersten ZH genommen und habe wohl ein sehr großen Folli "produziert" es ziept jetzt noch auf der linken Seite #schwitz

Nach meinem Geb. gab es mal wieder Stress mit meinen Eltern #augen und nun habe ich auch ENDGÜLTIG die Schnauze voll u. a. deswegen ist jetzt auch das Album von Svenja in der Galerie gesperrt und nur noch registrierte Benutzer können die Bilder sehen (Du kannst Dich natürlich gerne registrieren #liebdrueck)

Vom KiA hatte ich Globuli gegen ihre Angst nach der Impfung mitbekommen und das hat auch ganz gut geholfen. Sie verputzt jetzt Mittags schon ein ganzes Gläschen und bald wird die Abend-#flasche ersetzt. Wir sind nach wir vor dabei das Haus und drum herum so zu gestallten wie wir es gerne hätten und am nächsten Sa. gibt es eine große Ausräumaktion in unserem Vorgarten #schwitz

Mit meiner Therapeutin habe ich nach wie vor Telefon-Kontakt mind. einmal die Woche und im Sep. werde ich wohl ca. 5 Termine "live" machen!

Jetzt gehe ich erst mal ins Bett #gaehn

GLG
#scheinMeike

Beitrag von shads 07.08.07 - 07:27 Uhr

Guten Morgen Meike!

Weist Du, GG ist auch jemand der etwas sehr schnell falsch auffassen kann. Besonders dann wenn vorher schon etwas schief gelaufen ist.
Als ich ihn fragte, was sie den genau gesagt haben sagte er, dass es eine Abteilung ausgelagtert wird und die, die das machen sind Festangestellte und werden die Arbeit übernehmen die sie jetzt machen und somit gibt es einen Contractor (Leasingarbeiter) überschuss.... sie würden zwar versuchen irgendwie woanders unter zu kriegen, aber versprechen könnten sie nicht!
2 Stellen haben wir jetzt wo drauf er sich jetzt schon bewirbt, weil die Ideal wären und sonst auch immer die Augen aufhalten!

Hm, ist das Ovaria comp. ein Homöopathiesches Mittel??
Bzw. kennst du eines, dass mir helfen könnte??
Dann könnte ich es ja vorher noch mit dem Probieren und sollte ich dann noch immer keinen Regelmäßigen Zyklus haben werde ich zum FA gehen... oder was meinst du??

Mensch, das mit Deinen Eltern tut mir aber leid #liebdrueck
Das es auch immer an solchen Tagen Ärger geben muss. War bei meinem "Vater" genauso... an meinem Geburtstag vor ein paar Jahren musste er mir wieder was gemeines rein würgen und seit dem haben wir keinen Kontakt mehr.
Bald bekommt er aber Post vom Gericht... Werde das Heiratsgut einfordern dass mir zusteht!

Werde mich gerne registrieren bei Eurer Gallery! Hab mich schon gewundert was das los ist!

Ist ja toll das Svenja mittag schon ein ganzes Gläschen isst!
Respekt! Bei Laura war das der total Hick hack... weil ich sehr früh begonnen habe... (fast 4 Monate war sie) dann bekam sie die Neurodermitis und ich habe ihr wieder die Flasche gegeben mit 6,5 Monaten haben wir dann neu gestartet.
Hätte auf mein Kind hören sollen und nicht auf den Kinderarzt #augen

Ich würde hier in der Wohnung auch gerne einiges anders gestalten... aber ob sich das Lohnt??
Wir wissen nicht ob wir ewig bleiben und es müsste auch so viel gemacht werden und zum schluss gehört es nicht mal mir (Mietwohnung)
2 Kinder gehen ja gerade noch so, aber 3 wären zu viel, vom Platz her!

Schön, dass Du noch so guten Kontakt hast mit Deiner Therapeutin! Mir geht es auf der Ebene auch wieder besser... Auch wenn wir noch viele Probleme haben, kann ich ein wenig Positiver in die Zukunft sehen!
Nur leider träume ich in letzter Zeit so schlecht, dass ich 1. nicht weiß ob es Wirklichkeit ist und 2. es so grausam ist dass ich es nicht mal hier schreiben kann!
Woran liegt das bloß???

Wünsche Dir einen #sonneigen Dienstag!

Ganz liebe Grüße,

Dani#blume

Beitrag von engel_meike 07.08.07 - 22:07 Uhr

Hi Dani!

Habe gerade etwas #heul müssen ...
http://www.urbia.de/forum/index.html?area=thread&bid=47&tid=1018534

Zu Deinem GG kann ich nur schreiben, er sollte sich wirklich geziehlte Infos holen und mit den Bewerbungen seit Ihr ja auf dem besten Weg ... ich drücke Ihm/Euch die #klee#pro#pro#klee

Also mit Ovaria comp. sollte man wirklich nur beginnen wenn man schon einen regelmäßigen Zyklus hat! An Deiner Stelle würde ich dem Mönchspfeffer erst mal eine Chance geben denn es kann ja bis zu 6 Monate dauern bis er wirkt.

Den Stress mit meinen Eltern gab es am 01.08. und ich habe zum Schluss meinen Vater gefragt, was ich denn bitte schön meiner Tochter irgendwann erzählen soll über ihre andere Oma und den anderen Opa ... (das sie nichts mit Ihr zu tun haben wollten?!?) ... er sagte nur, bis dahin bin ich eh schon tot #schmoll:-[#schmoll

Was ist Heiratsgut???

Seit dem Svenja vom Löffel was bekommt wird es immer schlimmer ihr die #flasche zu geben, am liebsten würde sie nur noch vom Löffel essen und das auch noch selber #schock#augen#schock

Also was ich alles so träume würde ich hier auch nicht schreiben, sonst denkt noch jemand ich gucke zu viele Horror-Filme #hicks

Heute fühle ich mich irgendwie komisch (#schwanger?) ... hatte gestern abend und in der Nacht dolle Rücken- und Kopfschmerzen so dass ich aufstehen musste um Tabletten zu nehmen #kratz ... den ganzen Tag Heute hatte ich das Gefühl ich rieche (obwohl gedusch!) #gruebel und beim hoch heben der Kleinen hat es zweimal richtig dolle gezogen in den Seiten #kratz. Mach mir wahrscheinlich schon wieder viel zu viele Gedanken über nichts :-p

So jetzt geh ich gleich mal ins Bett, will morgen fit sein um meinen Schwiegers beim aufräumen im Keller zu helfen, die bekommen einen neue Küche in 4 Wochen und brauchen Platz um die "alte" zu lagern.
Habe Heute wieder mal eine tolle Überraschung und ein tolles Geschenk bekommen. Meine Schwiegers haben mir/uns einen neuen Herd geschenkt mit Ceranfeld #freu#freu#freu ... habe sie natürlich gleich zum Abendessen eingeladen ;-)

Liebe Grüße

Meike

PS.:
funktioniert Dein Zugang zur Bildergalerie? Wenn Du magst kannst mir mal eine Mail schreiben wegen der Träume ...

Beitrag von tae 06.08.07 - 15:34 Uhr

Nach wunderschönen drei Übungstagen geht es mir heute sehr gut.

Zwei Übungen habe ich ja beschrieben - bei Körper....

gruß,

Beitrag von shads 06.08.07 - 19:59 Uhr

Oh, die klingen aber gut... werde ich mal ausprobieren!

Vielleicht bin ich dann etwas entspannter... hoffen wir mal!

Immer wenn man denkt "schlimm geht nimmer"
Kommt "schlimmer gehts immer"

komisch, was?!

Liebe Grüße,

Dani#blume

Beitrag von brigitte77 06.08.07 - 22:59 Uhr

.... bei dem Satz "schlimmer gehts nimmer" aber "schlimmer gehts immer" musste ich schallend lachen. #freu#heul#freu

Manchmal trifft es wirklich so ein! Leider!

Aber echt lustig formuliert. #freu

Ich wünsch dir, das sich alles zum Guten wendet und freu dich wirklich daran, das ihr alle gesund seid. Alles andere findet sich. War bei uns auch so.

Meiner hat einen Vollzeitjob und seit 1. August noch einen Nebenjob. Es wird................. langsam aber sicher!

@meike: die Bergsteigerstiefel haben wir immer noch an. #freu#heul#freu

LG an euch alle!

Biggi

P.S. Ben ist zur Zeit ständig krank... er fiebert und fiebert und da hab ich kaum Zeit für Internet. *seufs*

Beitrag von shads 07.08.07 - 07:30 Uhr

Huhu Biggi!

Wenn es nicht so traurig wäre könnte man sogar darüber lachen... Nee, scherz beiseite!
Irgendwie muss es ja immer weiter gehen! Und es geht auch weiter!
Immer wenn man denkt es geht nicht mehr, kommt irgendwo ein Lichtlein her!

Oder könntest Du uns die Bergsteigerstiefel mal leihen?? ;-)

Wünsche Deinem Sohnemann gute Besserung! Kranke Kinder sind auch ziemlich anstrengend! Leider... können ja nichts dafür!

Ganz liebe Grüße,

Dani#blume

Beitrag von engel_meike 07.08.07 - 13:20 Uhr

Na so lange ihr nicht den Mount Everest besteigt #freu#heul#freu ... freut mich das es mit den Job´s so gut gelaufen ist das nimmt einem doch sehr viele Sorgen ab.

Das mit Ben tut mir leid ... guter Besserung #klee#pro#pro#klee

LG
Meike

Beitrag von tae 07.08.07 - 10:40 Uhr

weil es sich reimt.

Wer lacht, hat Macht, lach die Probleme weg.

gruß,

Beitrag von shads 07.08.07 - 10:54 Uhr

na wenigstens kann man durch das lachen ein bisschen positiver denken!

vielleicht wird ja doch noch alles gut... mal abwarten und #tasse trinken!

Die Hoffnung bloß nicht aufgeben!

Lieben Gruß,

Dani#blume

Beitrag von tae 07.08.07 - 11:50 Uhr

Gleich werde ich einen Kaffee trinekn gehen..........

gruß,

Beitrag von tae 07.08.07 - 13:15 Uhr

es waren zwei..................

Beitrag von shads 07.08.07 - 13:40 Uhr

hast einen für mich mit getrunken??!! ;-)