Ihr "Endschwangeren" könnt ihr mir mal helfen?? + Septembies

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sophie112 06.08.07 - 09:06 Uhr

Guten Morgen alle Miteinander. Habt ihr auch so ein schönes WE gehabt? Bei uns scheint schon sooooo herrlich die #sonne. Hoffentlich macht mir der FA heut kein Strich durch mein "in-den-garten-leg-und-die-sonne-genieß" Vorhaben. Wenn ich Pech hab gehts heut Postwendent ins KH. #schmoll
Naja, nun zu meiner Frage. Habt ihr auch manchmal so quer über den Bauch ein heftiges Ziehen? Das ist so schmerzhaft und ich kann mich kaum noch bewegen. Das hält dann paar Sekunden an und dann ist wieder gut. #kratz Und wisst ihr manchmal ob die Gefahr ein Plazentaablösung bei VW-Plazenta höher ist? Wenn ich manchmal mit meinem Bauchi irgendwo ran stoße oder so frage ich mich manchmal ob sowas dabei passieren kann.#kratz

Mit lieben und noch gut gelaunten Grüßen
Sophie+ Baby-Girl 34.ssw

Beitrag von mirek43 06.08.07 - 09:16 Uhr

Hallo Sophie,

das ziehen sind Übungswehen. Ich habe auch eine VW-Plazenta. War letzte Woche auch zur Vorsorge und hab meine Ärztin gefragt ob damit alles ok sei, da ich Angst hatte, dass sie sich vor den MuMu schiebt. Sie hat aber gemeint, dass nach den ersten 3 Monaten die Plazenta ihren Platz nicht mehr verläßt. Sie ist dann so fest angewachsen, dass nichts mehr passiert. Also von daher glaube ich nicht, dass eine Ablösung in einer "normalen" SS möglich ist oder fast ausgeschlossen ist. :-)

Mach dir nicht so einen Kopf, es sind nur Übungswehen. Sei froh, dass dein Körper sich schon langsam auf die Geburt einstellt. #freu

Ist ja nun nicht mehr lang. Alles Gute

Nadine (36 SSW)

Beitrag von sophie112 06.08.07 - 09:23 Uhr

Echt? Das fühlt sich aber eher so an wie Seitenstechen, nur eben halt auf dem Bauch. Und ich kann mich auch nimmer bewegen. Und Luft bekomm ich auch schlecht...#kratz
Naja. Hab jetzt immer so viel gelesen von Plazentaablösungen und das sie meist eine stille geburt hat zur Folge. Das macht mir schon bissl Angst.
Ja lang ist es wirklich nimmer. Wo nur die Zeit hin ist. Noch 6 Wochen und dann ist es geschafft...

Beitrag von katjafloh 06.08.07 - 09:18 Uhr

Guten Morgen Sophie,

na bist schon aufgeregt vor heute Nachmittag? Ich drücke Dir jedenfalls die Daumen, daß Du so ohne KH hinkommst.

Ich hab das Ziehen auch manchmal, aber nicht unbedingt sehr schmerzhaft. Es ist unangenehm, aber auszuhalten. Der Bauch wird hart und ich denke er platzt gleich, dauert auch nur paar Sekunden und ist dann wieder weg. Ich denke das sind Übungswehen.

Baby-Girl? Was hat denn Eure Namensuche ergeben?

LG Katja 34. SSW

Beitrag von sophie112 06.08.07 - 09:27 Uhr

Hallo Katja.
Na wie war dein WE?
Ich bin schon gespannt was raus kommt. Aber aufgeregt bin ich nicht. Kann ja eh nix dran ändern.
Bei mir tut das richtig weh. So wie Seitenstechen, aber eben, quer über den bauch. Das mit dem hart werden vom Bauch kenn ich auch zu genüge. War auch wieder schlimm am WE.#schmoll
Wir waren gestern am See baden und da habe ich extra Namensbücher eingepackt für meinen Schatzi. Naja, das Ende vom Lied war das er schnarchend neben mir lag. #augen Aber ich denke es wird Jule werden. Der gefällt uns beiden und er ist relativ selten.
Seit ihr weiter gekommen?

Beitrag von katjafloh 06.08.07 - 09:33 Uhr

Ja. Es stehen nur noch Caroline und Elisa. Da sich mein Mann verquatscht hat und statt Annika - Jannika gesagt hat. Hab ich gleich gesagt, der ist gestrichen. Wenn ihm das jetzt schon passiert, dann passiert es ja dann später noch öfters.

Du gehst doch heute eh zum FA. Also mach Dir nicht soviele Gedanken wegen den Schmerzen. Frag doch den FA gleich mit danach. Beim CTG wird man dann sehen, ob das schon Wehen sind und per US kann er sehen, ob was mit der Plazenta ist. Bewegt sich denn deine Maus wie immer? Dann ist auch alles okay mit ihr.

LG Katja

Beitrag von sophie112 06.08.07 - 09:38 Uhr

Hab das bis jetzt auch nur 2-3 mal gehabt. Und das mit der Plazentabalösung war auch eher eine retorische Frage. Habe wiedermal etwas zuviel hier rum gestöbert...#schein Kennst ja mein labiles Gedankengut mittlerweile. ;-) Und Mausi bewegt sich wie immer. Und momentan bevorzugt die es der Mama ihr Füße in die Rippen zu bohren #heul.
Oh...da wäre ich aber auch von Annika weg gegangen. Scheint dann doch etwas zu ähnlich zu sein. Wollt ohr dann eigentlich bei Caroline das e mit sprechen oder ist das dann ein so genanntes stummes e?

Beitrag von katjafloh 06.08.07 - 09:48 Uhr

Es soll schon Caroline ausgesprochen werden, sonst könnte ich Sie ja auch Carolin nennen. Aber wahrscheinlich wird es doch Elisa werden. Oder doch nicht? #kratz

Ach so, das WE. Wir waren ja auf 2 Geb.tagen eingeladen. Am Samstag meine Tante und am Sonntag meine Cousine. #schwitz Mir hat es mal wieder geschmeckt. Ich hab nicht gegessen, ich hab gefr... Na ja, was soll ich sagen. Statt dem üblichen 1 Stk. Torte hab ich halt 2 und noch ein Stk. Kuchen gegessen. Und beim Abendessen war ich statt 2x halt 4x am Buffet. #hicks Heute morgen stand ich auf der Waage. Ich hab 1kg am WE zugenommen. #schock

LG Katja 34. SSW