Wieviele Kinder wollt ihr?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von julia.e 06.08.07 - 09:35 Uhr

Guten Morgen ihr Lieben! #freu

Mich würde mal interessieren, was euer Traum bei der Anzahl von Kindern wäre. Wieviele hättet ihr gerne mal? Wollt ihr ein Kind, 2 oder 3 oder mehr?

Wir haben mal 3 geplant, mal sehen, was daraus wird ;-)

Liebe Grüße, Julia mit Selina

www.unserbaby.ch/selina-hannah

Beitrag von dotterblume1483 06.08.07 - 09:37 Uhr

Hallo Julia,

wir wollen 2 Kinder haben.
Sophie wird am 10.08.07 ein halbes Jahr alt#freu
Wie schnell die Zeit doch vergeht:-)

Lg Maria+Sophie(*10.02.07)

Beitrag von spinat76 06.08.07 - 09:39 Uhr

Hallo,

ich wollte unbedingt mindestens 2. Die habe ich jetzt. Ein Mädchen und einen Jungen.

Mein Traum wären auch 3, aber nicht zwingend. Dazu müßten die Finanzen, der Wohnraum, die Arbeitsbedingungen passen.

Nummer 3 ist also nicht mehr in Planung. Ich laß mir aber für die Zukunft alles offen. Vielleicht paßt ja dann alles und ich möchte dann noch nen Nachzügler?

Wer weiß....

LG Anja mit Julia 2,5 und Jannis 5 Monate

Beitrag von yolie 06.08.07 - 09:41 Uhr

Hallo!

Mein Mann und ich wir möchten auch 3 Kinder. Aber ich würde es gerne im grossen Abstand. Mein wunsch war es immer 3 hintereinnander im 2 jahr abstand, aber ich arbeite mit Kindern, und hab gesehen das es nur chaos und stress geben würde für mich ,und deswegen habe ich mich für den grossen Altersabstand entschieden. Ich wollte alle 10 Jahre eins. Also eigendlich wollte ich das so: mit 20 eins , dann mit 30 eins und mit 40 eins.
Jetzt bin ich aber 25 und krieg mein erstes. So muss ich gucken also ich hoffe dann mit 35 nochmal und evtl mit knapp über 40. : )

Liebe grüsse

Beitrag von sternchen190881 06.08.07 - 09:42 Uhr

Hi,

mein Mann wollte ursprünglich gar keine Kinder. Mein Traum waren schon immer zwei.

Aktuell haben wir einen Sohn (Dustin, fast 1 Jahr alt); aber mittlerweile ist auch mein Mann nicht mehr von dem Gedanken abgeneigt, nochmal "eins nachzulegen". Aber nicht sofort, sondern vielleicht so in ein, zwei Jahren.

LG
Sunny + Dustin (*30.08.2006)

Beitrag von silsil 06.08.07 - 09:43 Uhr

Guten Morgen,

ich wollte ursprünglich mal 5. #freu ---- da war ich jung und wußte nicht was ein Kind kostet und vorallem wie schwer es ist den perfekten Partner zu finden. #augen;-)

Jetzt habe ich ein Mädchen, das gerade mal 6 Wochen alt ist #huepf und bin froh wenn ich Nr. 2 noch zeitlich unterbringe.

Silvia + Susanna (die noch mit Papa im großen Bett schläft)

Beitrag von chrischu 06.08.07 - 09:44 Uhr

Hi
Also wir möchten 2, allerdings sind wir uns noch nicht so ganz sicher wann Nr. 2 kommen soll.... ;-) würde zwar gerne das die Kinder "zusammen" aufwachsen können (also so im Abstand von 2 Jahren) aber da wird uns wohl das Platzproblem dazwischenkommen. Sind gerade am Bauen und haben nicht so viel Platz. Und dann ist da noch die Arbeit nach der ich mich schon sehne#hicks#schwitz(nicht falsch verstehen ich liebe meinen Sohn über alles#herzlich) und ich wollte eigentlich schon erstmal wieder 1-2 Jahre arbeiten. Also wird das mit Baby Nummer 2 wohl erst so in 3-4 Jahren in Angriff genommen. Aber eins wollen wir schon noch. Finde Einzelkind ist nicht so toll
Sorry fürs #bla
Liebe Grüße#herzlich
chrissi mit Moritz (01.5.07)

Beitrag von vampiermaus 06.08.07 - 09:45 Uhr

Hallo Julia!

Also 1 Kind haben wir schon (und es wird bald ein ganzes Jahr alt #heul Nicht zu glauben). 2 sind einmal fix geplant. Wir werden in 3 Wochen heiraten und danach werden wir wieder zu Bastln beginnen.... :-p Und wenn alles gut geht, dann wird es auch einmal ein drittes Kind geben...... #huepf

Lg.
Vampiermaus mit Anja (15.8.2006)

Beitrag von poldi83 06.08.07 - 09:55 Uhr

Hallo Julia!

Ich wollte eigentlich immer nur zwei Kinder, mein Mann drei. Mittlerweile kann ich mir aber nicht vorstellen, dass ich nie wieder ein Baby haben werde. Noch hab ich zwar eins, aber die Zeit geht einfach viel zu schnell rum!. Deswegen ist jetzt eigentlich noch ein Drittes geplant. Mal sehen, was draus wird!

lG Nina mit Paul Jonas (*05.01.05) und Finn Mathis (*31.01.07)

Beitrag von skihase17 06.08.07 - 09:57 Uhr

Wir wollten 3 in frühen Jahren und der Traum ist erfüllt wenn Dezember ist...

dann haben wir 3 Kids, mein Mann ist 25 und ich 23 :-)

Beitrag von sweet_maus 06.08.07 - 10:00 Uhr

Guten Morgen,

Also ich möchte gerne Irgendwann ein zweites.
Da werde ich mir aber noch Zeit mit lassen da ich ja noch zimlich Jung bin!
Aber zwei Kinder möchte ich aufjedenfall haben!
Mein mann möchte auch zwei das passt ja gut *g*

Lieber Gruss Nadine und#baby Luca

Beitrag von zenaluca 06.08.07 - 10:06 Uhr

Hallo!

Mein Mann wollte am Anfang eine ganze Fußballmannschaft - nach den ersten zwei - sehr anstrengenden - Kindern ist er jetzt etwas realistischer geworden ;-)

Ich hätte gerne 4 Kinder, wobei 3 wahrscheinlich eher realistisch sind. Wir müssen sehen, wie sich die Uni-Karriere meines Mannes entwickelt, wobei das Problem ist, dass sich das eigentlich erst rausstellt, wenn ich fast 40 bin ... und dann will ich eigentlich nicht noch mal schwanger werden. Also warten wir mal ab und wünschen uns erstmal nur noch ein weiters Kind.


LG Larissa + Marta (1.10.06) + Eliano (15.09.04)

Beitrag von bambino2703 06.08.07 - 10:10 Uhr

Hallo

also wir wollten auch immer 2#baby

so unser Knödel ist da und schon baaallddd;-) 1 Jahr
nummer 2 ist voll in bearbeitung ...oder vielleicht schon da???:-p weiter warten#schmoll#schein

lg
bambino2703(die ganz hibbelig auf nächsten Freitag wartet) + #baby Knödel LUCA AURELIO 10.10.2006 (bild in VK)

Beitrag von daniko_79 06.08.07 - 10:20 Uhr

Hallo

dafür das ich damals immer gesagt habe , das ich keine Kinder möchte , habe ich jetzt 2 Jungs . Max ist 5 Jahre alt und Felix wird im Oktober 2 Jahre .
Ob ich es bereuhe ? Nein eigentlich nicht ! Manchmal denke ich schon darüber nach wie es wäre wenn ich wirklich keine Kinder bekommen hätte aber dann gucke ich meine beiden Jungs an und denke es war schon 2 mal eine gute Entscheidung auch wenn es oft sehr stressig ist und nervig .
Ich liebe meine beiden Jungs über alles !

Ein drittes Kind kommt nicht in Frage ...

Daniela

Beitrag von sanne1972 06.08.07 - 10:34 Uhr

Hallo Julia,
eigentlich wollten mein Mann und ich zwei Kinder. Aber schon als Nr. 2 ein paar Monate alt war, wussten wir, dass wir noch nicht vollständig sind.

Nr. 3 ist zetzt 14 Wochen alt und wir sind glücklich und komplett.

Liebe Grüsse
Sanne

Beitrag von yamie 06.08.07 - 10:54 Uhr

2 auf jeden fall. 3 wäre traum, dazu müßten aber die finanzen, raum und zeit stimmen. (wie bei der userin spinat glaube)



lg
yamit mit #baby jessica emily *03.03.07

Beitrag von spinat76 06.08.07 - 13:49 Uhr

GENAU;-)

Beitrag von anyae 06.08.07 - 11:08 Uhr

5.
Schon immer und hat sich bis heute nicht geändert :)

Anya + Lillian Angelina (*02.06.2007)

Beitrag von yozgat 06.08.07 - 11:20 Uhr

Huhu!

Wir wollen unserer Selin (9.9.2006) noch ein Geschwisterchen schenken.Wann?Irgendwann in 3-4 Jahren,denke ich#schein

LG
Fatma

Beitrag von supermania 06.08.07 - 13:24 Uhr

Wow und da sagt man, die Deutschen seien Kinderfaul.

Bei uns sind auch zwei fest geplant, aber gegen ein drittes hätte ich nichts einzuwenden. Sollte das zweite auch so "pflegeleicht" sein wie Angelique und unsere Finanzen stimmen, dann hätte mein Mann gegen ein drittes bestimmt auch nichts einzuwenden.

LG

Maria

Beitrag von yvonne111 06.08.07 - 15:07 Uhr

also mein Traum waren immer 3 Kinder.
Jetzt haben wir 1 und überlegen ob wir nächstes jahr nochmal in die KiWu Klinik gehen.
Ist ja auch immer eine Frage des Geldes.
Könnte ich auf normalem wege schwanger werden hätte ich glaube ich schon meine 3 Wunschkinder zusammen.
Lg Yvonne& Philipp 26.11.2006