Kleiner motzt wenn er nix sieht!! Babywippe empfehlenswert?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von dragonmother 06.08.07 - 09:41 Uhr

Hallo!

Also mein Kleiner ist jetzt gute 4 1/2 Wochen alt und motzt total rum wenn man ihn irgendwo hin legt wo er nix sieht.
Er liebt es anscheinend in der Gegend rum zu schauen und uns zu beobachten.

Normal haben wir eine Babyhängematte wo ich ihn rein legen wenn ich was mache, aber da liegt er so tief drinnen, das er nicht raus schauen kann, und eben zur Decke starren muss, und das gefällt ihm ganz und gar nicht.
Er schläft super gern in der Hängematte, aber im Wachzustand kann mans vergessen weil er dann nach kurzer Zeit heult und motzt bis man ihn raus nimmt und er wieder mehr sieht.

Jetzt wär ich auf die Idee gekommen, das er ja in einer Babywippe mehr sehen würde oder?

So könnt ich ihn in die Küche oder ins Wohnzimmer stellen wenn ich grad was machen will, und er könnt mich beobachten und wär hoffentlich ruhiger.

Was haltet ihr von der Idee...glaubt ihr so ein Teil würd sich was bringen?

Ach ja...Ihn im Tragetuch rum tragen hab ich auch probiert, aber wenn er grad voll Wach ist, kann ich das auch vergessen, denn da will er schauen, und da er ja das Köpfchen noch nicht sicher halten kann, muss man es sichern, und dann sieht er wieder zu wenig.

Lg Steffi * Kilian der kleine Motzer

Beitrag von lenilina 06.08.07 - 09:45 Uhr

Ich hab meine Kleine auch in der Babywippe. In den Stubenwagen will sie partout nicht mehr. Kauf aber eine die man komplett gerade machen kann. Da liegen sie dann schön gerade wie im Bett. Weil meine Maus schläft immer in der Wippe ein und wenn ich sie dann umlege wird sie wach.
Bei www.baby-walz.com gibts eine für 29.95.

LG Kati mit #baby Elina *28.06.07

Beitrag von dragonmother 06.08.07 - 09:46 Uhr

Ui super...

Danke für den Tipp!!!!!

Ich werd echt so ein Teil kaufen...

Lg Steffi

Beitrag von lenilina 06.08.07 - 09:51 Uhr

Viel Spass beim ausprobieren. Es macht Deinen Tag wesentlich leichter und man kann nebenher den Haushalt machen.

LG

Beitrag von silsil 06.08.07 - 09:48 Uhr

Hi Steffi,

das kenne ich!!!!!!!!!!!!!!!!!

Bin letzte Woche zu nichts gekommen, weil Prinzessin nur getragen werden will, damit sie was sieht.

Am Freitag war ich soweit, es kommt ne Wippe ins Haus! aus, punkt. Ich park sie ja nicht stundenlang darin.
Samstag wären wir zum Einkaufen gefahren, da kam nachts eine sms von Susannas Patentante, sie hätte eine Wippe bestellt, damit mein Alltag leichter wird. ;-)

Müßte die Tage eintrudeln. Freu mich schon sehr darauf #huepf Habe mich die Tage mit nem Wäschekorb mit Decke beholfen und Susanna überall mitgenommen. Ging einigermaßen, hat sich mit ihren Händchen halt immer in dem Plastikgitter verheddert und dann wieder gemotzt.

Ich ruf dich später mal an.

Silvia + Susanna (die mit Papa noch im großen Bett schläft)

Beitrag von dragonmother 06.08.07 - 10:27 Uhr

Na ich werd mir auch fix eine holen!!!!

Wir sehn uns ja dann am DO.

Knuddel deine Maus von mir.

Lg

Beitrag von pati86 06.08.07 - 09:53 Uhr

Hi,
wir habe auch eine Wippe und es war super praktisch, Emily fühlte sich wohl, ich konnte sie überall mit durch die Wohnung schleppen und zum füttern vor der Hochstuhlzeit war sie auch klasse :-) Die sind in der Regel höhenverstellbar und sehen können sie auch was ;-)

Lg Pati+Emily 8.8.06

Beitrag von dragonmother 06.08.07 - 10:28 Uhr

Bin mitlerweile auch sehr überzeugt von den Dingern, obwohl ich früher nie eine wollte...

Aber ich glaub die erleichten einem wirklich einiges.

Lg Steffi