Mein erstes Zyklusblatt

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von siggijoerg 06.08.07 - 09:42 Uhr

Bitte schaut euch mal mein urbia-Zyklusblatt an: http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=204345&user_id=731293


Meine Frage lautet kann eine Stunde später messen das ZB verfälschen?
Ich messe immer so gegen 7h, ausser am Samstag war es kurz nach 8 und die Tempi ist 0,5 höcher wie Freitag. #kratz. Heute hab ich wieder um 7h gemessen und sie bleibt jetzt oben. kann ich mit dem Zb weitermachen oder soll ich lieber ein neues anfangen?

Hoffe das ihr versteht was ich meine , weis nicht wie ich mich ausdrücken soll:-p

Lg

SiggiJoerg

Beitrag von nigna 06.08.07 - 09:48 Uhr

Hallo,

ich würde einfach zu der normalen Zeit jetzt weitermessen. So früh im Zyklus macht das nicht viel aus. Ich denke eher, dass deine erste Tempi irgendwie verkehrt ist.

LG,
nigna

Beitrag von siggijoerg 06.08.07 - 09:58 Uhr

hmm mit dem ersten Wert kann schon stimmten #kratz, weil 36c° ist schon arg wenig, zumal weil meine Tempi ist immer schön oben bleibt.


lg


Siggijoerg

Beitrag von nigna 06.08.07 - 10:04 Uhr

Mach einfach normal weiter ! Das wird schon. (Kannst ja den ersten Wert rausnehmen und nur in die Notizen schreiben, damit es ein schöneres "Bild" ergibt... :-) So abgedrehte Werte irritieren nur !)

Viel #klee!