Pneumokokken-Impfung und noch ´ne Frage

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um euer Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von bofan 06.08.07 - 09:44 Uhr

Hallo,

mein Kleiner hat gleich die letzte Pneumokokken-Impfung.
Die ersten 3 hat er ohne jegliche Nebenwirkungen hinter sich gebracht, können bei der letzten trotzdem noch welche auftreten?#schwitz
Ich bin ja für´s Impfen, habe aber trotzdem immer ein blödes Gefühl.#hicks
Die letzte war im Dezember letzten Jahres, ist der Abstand jetzt evtl schon zu groß?
Mööönsch, ich mach mir immer so Sorgen, haben gerade erst ´ne wirlich harte Zeit hinter uns...#schmoll

LG Samira

Beitrag von ennovi 06.08.07 - 10:01 Uhr

Hey Samira!

Wenn er die anderen gut überstanden hat, dann wird es es auch diesmal tun. ;-) Mach Dir nicht so viele Gedanken.

LG ennovi

Beitrag von dana_maus 06.08.07 - 10:10 Uhr

Hallo Samira,

meine Tochter hat auch alle Pneumokokken-Impfungen nebenwirkungsfrei überstanden.

Ich denke nicht, dass bei deinem Sohn welche zu erwarten sind.

lg Sandy