spinat (selbstkochmamis)

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von daniellchen 06.08.07 - 09:49 Uhr

huhu,

kennt jemand ein rezept für einen brei mit spinat?? wollte mal was anderes ausser karotten..brokkoli und zuccini hab ich probiert,mag sie aber gar nicht.#augen

#danke

lg ela & Sarah * 9.12.06

Beitrag von kati_n22 06.08.07 - 11:40 Uhr

Ich würde dann lieber mal Kürbis oder Blumenkohl oder nochwas anderes probieren.
Spinat hat selbst in der Bioform oftmals recht viel Nitrat, das schnell in giftiges Nitrit übergeht....

LG
Kati

Beitrag von dasissjakompliziert 06.08.07 - 12:02 Uhr

danke für den tip,hatte auch schon an spinat gedacht, aber jetzt warte ich lieber noch..wie ist das mit blähungen bei blumenkohl?

Beitrag von kati_n22 06.08.07 - 12:11 Uhr

sollte kein problem sein, vor allem wenn Du oben die Röschen, nimmst und die Stiele weitgehend weglässt....

Beitrag von aprilmama2 06.08.07 - 13:04 Uhr

Hi! Spinat im ersten Lebensjahr nur aus dem Gläschen, danach ganz normal wie für euch auch kochen! Ach so, probier mal Blumenkohl, Kohlrabi, gemischtes Gemüse als Suppe...

LG Andrea

Beitrag von daniellchen 06.08.07 - 22:30 Uhr

#danke für die antworten und tipps.
hab meine hebamme auch nochmal gefragt und sie meint auch spinat nicht im 1.lebensjahr.habe heut noch mal brokkoli probiert..und siehe da,sie hat was gegessen.zwar nicht soviel wie bei karotte,aber immerhin.#huepf

achja,hab heut auch im net was gefunden über spinat ausm gläschen..zb hipp..wäre wohl nicht unbedenklich was die schadstoffe betrifft.#schock hab auch gesehen das vieles drin ist was nicht empfehlenswert im 1.lebensjahr ist (vollmilch,gewürze,salz ect.) davon halte ich abstand und koche lieber selbst #huepf

ich probier es jetzt mit brokkoli und eventuell kohlrabi.zuviel verschiedenes gemüse soll man ja auch nicht am anfang #hicks

lg ela