jemand da, der "einfach so" ins Schwimmbad geht?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von ka77 06.08.07 - 09:57 Uhr

Hallo Mädels,

ich lese hier ab und zu, dass viele im Schwimmbad einen ölgetränkten ob benutzen.

Ich sehe bei mir aber keine Anlass dazu, es scheint alle ok zu sein und ich hatte noch niemals im Leben irgeneinde Infektion da unten.

Wollte mal wissen, ob es noch andere Mädels gibt, die einfach so schwimmen gehen!

Gruß

ka77 + #ei 19+2

Beitrag von manuela_1975 06.08.07 - 10:00 Uhr

hallöchen,

mir kommt das etwas übertrieben vor ...
ich hab zwar jetzt noch nie den FA gefragt, aber ich war ne woche im meer schwimmen und habe da auch nix genommen.

nächste woche fahre ich wieder ans meer und werde auch da keinen tampon nehmen.

mhh, wer auf nummer sicher gehen will, sollte nachfragen, aber ich denke nicht, dass da was reinkommen kann.

lg, manuela

Beitrag von arosenbleek 06.08.07 - 10:02 Uhr

Hallo,

mit einem ölgetränkten ob kann man sich vor Infektionen schützen?
Das glaube ich ja kaum...

Oder ich lasse mich eines besseren belehren.

Gruß Rose 39. SSW

Beitrag von ka77 06.08.07 - 10:04 Uhr

... eben, ich habe auch keine Ahnung! Ich lese nur immmer das mit den Tampons!

Beitrag von cathrin1979 06.08.07 - 10:03 Uhr

Hiiiiiieeeeeeeeeeeeerrrrrrrrr !


Ich war auch so eine ;-) und war noch ein paar Tage vor der Geburt Schwimmen damit ich mal wieder das Gefühl hatte nicht schwer wie ein Elefant zu sein #hicks

Wäre auch offen gestanden nicht auf die Idee mit dem OB gekommen #kratz

Ich hab aber immer wieder davon gelesen, dass das die Frauen machen, die schon recht weit sind, bzw. bei denen der MuMu evtl. schon offen ist. Anders denke ich macht das auch keinen Sinn, denn wie sollte denn sonst was aufsteigen ?



LG und viel Spaß beim Pitsche-Patsche-Machen

Cat & Lukas (* 26.09.2006)
http://engellukas.de.tl/

Beitrag von sianna07 06.08.07 - 10:03 Uhr

Hallo ka77,

also ich bin jetzt 35+4 und gehe von Anfang an "ohne alles" regelmäßig schwimmen.
Ich hatte bis jetzt nie Probleme. Allerdings hatte ich auch vorher nie Sorgen mit Blasenentzündungen oder anderen Infektionen im "unteren Bereich". ;-)
Das Einzige, was ich meide, sind "stehende, ungechlorte Gewässer" (Weiher, kleine Seen etc.), wo viele Leute ekelhafterweise mit Hunden und sonstigen Tieren baden gehen.#kratz

Aber im normalen Schwimmbad sehe ich persönlich keine Probleme!!

Einen schönen Tag noch!
Kirsten + #baby 36.SSW

Beitrag von manuela_1975 06.08.07 - 10:13 Uhr

also ich finde nicht, dass es eklig ist, mit hunden baden zu gehen... möchte nicht wissen, was so manche menschen ins wasser mitnehmen oder dort lassen #schock

oder enten, gänse, fische ... :-)

dafür sind das eben auch weiher und keine gechlorten schwimmbecken. muss nicht jedermanns sache sein, aber hunde sind da am wenigsten eklig, finde ich.

lg, manuela

Beitrag von schlingelling 06.08.07 - 11:24 Uhr

Was bitte ist ekelhaft daran Hunde in Seen baden zu lassen?

Schlingel 32.ssw

Beitrag von phoenix05 06.08.07 - 10:04 Uhr

Guten Morgen liebe ka77,

glaub mir: Es gibt keinen Grund, nicht Schwimmen zu gehen. Ich bin die ganzen letzten 3 Monate 2 mal die Woche Schwimmen gegangen, und ich bin jetzt in der 32. SSW. Von ölgetränkten Tampons hab ich noch nie was gehört und ich hab mir auch noch nie ne Infektion im Schwimmbad geholt, weder jetzt noch im unschwangeren Zustand. Also ab ins kühle Nass und genieß es;-)!

Viele liebe Grüße
phoenix05 31+3

Beitrag von ka77 06.08.07 - 10:06 Uhr

Lieben Dank für eure Antworten!
Ichmach mich jetzt auf den Weg ins Wasser(meine Nicht und mein Neffe freuen sich schon...!)

Liebe Grüße und euch einen schönen Tag!

Beitrag von juleslorchen 06.08.07 - 10:08 Uhr

gehe auch regelmäßig schwimmen! Welness pur! Oh, wenn ich das nicht hätte....

Allerdings meide ich Whirlpools.

LG!
Jule + Ida (37+4)

Beitrag von aoiangel 06.08.07 - 10:09 Uhr

Hiiiiiiiiiier, war schon letzte Woche mit meinem Sohn im Erebnisbad für 4h.
Morgen kommen meine Eltern und da wollen wir alle zusammen auch wieder gehn.

Ich denke wenn so alles ok ist, braucht man sich deshalb keinen Kopf zu machen.

Gruß Anne mit Linus (15.06.05) und Mini inside 13.SSW

Beitrag von uno_michelle 06.08.07 - 10:21 Uhr

Hallo

ich gehöre zu den jenigen, die sich nen schönen Pilz im Schwimmbad geholt hat, war weder ein stehendes Gewässer noch wir Poll und ich hab mich gleich nach dem Baden umgezogen, also nix nasses angelassen. Aber einfach so nen Ob in öl tränken würde ich nicht.
Es gibt in der Apotheke extra Tampons, die dafür geeignet sind. Sind wohl mit Vaseline überzogen, wegen einführen und so.
Aber ich denke da muss jeder selbst entscheiden.

lg

Beitrag von zh1-wirt 06.08.07 - 10:26 Uhr

Ja, gibt es!

Und wie ich grade gelesen habe, befinden wir uns ja hier in bester Gesellschaft!

Gehe schon seit vor meiner Geburt regelmäßig schwimmen ;-) Meine Mama ist in der ss mit mir jeden Tag 1000 m geschwommen und es gab auch ohne ölgetränkte ob und sonstiges keine Probleme. So häufig schaff ich es zwar nicht, aber so ein-zweimal die Woche bin ich auch im kühlen Nass, ohne diverse Mittelchen, und bisher gabs keine Probleme.

LG
Eva

Beitrag von flatjani 06.08.07 - 10:34 Uhr

Ich gehe schon von anfang an, bis jetzt ins Schwimmbad ohne alles und mein Arzt sagt das ist ok.

LG Jani mit #klee David im Bauchi 39 SSW / ET - 9

Beitrag von sportskanone 06.08.07 - 12:05 Uhr

hallo!
ich gehe täglich 80-90 minuten ins schwimmbad schwimmen nur mit badeanzug!!!! habe ich bei allen schwangerschaften gemacht und nie was bekommen! übrigens auch keine wassereinlagerungen usw. bin jetzt wieder 38ssw und eben geschwommen.
lg sportskanone mit emma fast 6, matti 2und 4 monate und baby 38.ssw