frage zum ovulationstest

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von gschoepfli 06.08.07 - 10:25 Uhr

mein eisprung war gemäss dem ovulationstest am 26.7.
gestern habe ich nochmals gemessen, weil die teste oft ganz schwach positiv anzeigen.
jetzt war er gestern immer noch ganz schwach positiv...was bedeutet das?? der eisprung ist ja schon längstens vorbei...

Beitrag von leviathan18 06.08.07 - 10:28 Uhr

Schwach positiv kannst du immer haben auch in Menszeiten das hat also nix zu sagen, um einen positiven Ovu zu haben muss die LH-Linie eindeutig und stark da sein sonst wäre es keiner.

LG Juli

Beitrag von evegirl 06.08.07 - 10:30 Uhr

Ich möchte demnächst auch mit Ovus beginne.

Wenn der LH Linie stark ist heißt es das ich in den nächsten 24-48 Std dein Eisprung habe? Ist das richitg?

Beitrag von leviathan18 06.08.07 - 10:33 Uhr

24-36h sagt man ab LH-Höchststand. Also ab letzten eindeutig Positiven Ovu sagt man.

Hier ein Link mit auch Vorzeige Ovus zum schauen wies aussehen muss.

http://kiwu.winnirixi.de/LH-Test.shtml


LG Juli

Beitrag von blume007 06.08.07 - 10:54 Uhr

Hallo

Bei den Ovu-Test gibt es kein "schwach positiv". Positiv ist der Test nur wenn beide Linien gleich stark sind, alles andere ist negativ und kann somit im ganzen Zyklus auftreten!

Wünsche dir alles Gute und drücke dir die Daumen
LG Petra