Fast 10 Monate alt. Was für Brot anbieten?

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von handball10 06.08.07 - 10:37 Uhr

Hallo!
Unser Sohn ist fast 10 Monate alt und recht fit was das kauen angeht. Wir wollen ihn jetzt langsam ans Brot heran führen. Was für ein Brot nehme ich denn? Wir essen nämlich eigentlich immer nur Schwarzbrot. Und was kann ich ihm darauf anbieten?

Danke für jeden Hinweis und einen schönen Wochenanfang!

Gruß Sabrina & Luca

Beitrag von bofan 06.08.07 - 10:55 Uhr

Hallo,

wir haben immer normales Graubrot und ab und an mal eine Scheibe Weißbrot genommen.
Drauf getan haben wir Fleischwurst (Bärchenwurst), Teewurst, auch mal Leberwurst,Fleisch-Gläschen (für den Anfang)usw.
Später dann auch Frischkäse, normalen Käse und Salami.

Guten Apettit!

LG Samira

Beitrag von agathe26 06.08.07 - 11:40 Uhr

Hallo Sabrina!

Wir stehen auch kurz vor der Broteinführung. Meine Hebamme hat z.B. Hirse- oder Dinkelbrot aus dem Naturladen empfohlen. Ersteres werde ich auch nehmen, weil mein Sohn Hirse schon kennt.
Am Anfang werd ich wohl erstmal nur Margarine rauf schmieren, dann auch mal Fleischgläschen. Man hat ja noch genug Zeit, mit Wurst und dem ganzen Zeug anzufangen, finde ich.

Viele Grüße, Agathe